Hmmm.. Depressionen..

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Depressionen sind es wenn einem das Leben sinnlos erscheint, alles sche*** ist und man nurnoch Negativ denkt, man hinterfragt dauernd den sinn des Lebens und findet keine antwort darauf... Viele Ritzen sich auch und haben Selbstmordgedanken weil sie denken niemand braucht sie und ohne sie wäre die Welt besser dran. Depressionen kriegen viele Leute bei denen das Leben nicht besonders gut läuft und die keinen anderen ausweg finden und sich immer weiter darein reiten und durch das verzwefelte raussuchen nur weiter rein gehen. Viele dieser Leute haben Probleme mit sich selbst und sind unzufrieden mit naja soziemlich allem. Behandeln kann man es kommt aber darauf an wie stark sie sind oft hilft wirklich nurnoch ein psychater. Du kannst sie unterstützen, indem du für sie da bist und ihr das gefühl gibst das sie ebend nicht allen egal ist. Sei für sie da wenn etwas ist und rede mit ihr. Geb ihr das gefühl das sie nicht alleine ist. Das hilft mehr als man denkt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Depression ist eine psychische Krankheit. Man fühlt kaum noch Gefühle wie Freude oder Trauer. Gibt verschiedene Symptome, die dabei auftreten zB. Schlafstörungen, Suizidgedanken, wenig Selbstvertrauen, Konzentrationsmängel, Verdauungsstörungen, Kopf- und Rückenschmerzen... Depressionen können zB. vererbt werden, biologische Ursachen haben oder durch ein schlimmes Ereignis auftreten. Behandeln kann man Depressionen zB. mit Antidepressiva, Therapie. Unterstützen kannst du sie, indem du für sie da bist und ihr zuhörst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?