Hmm warum steh ich nur auf ältere Männer?

14 Antworten

Inzwischen sehe ich das nicht mehr als so schlimm an, wenngleich natürlich von verschiedenen Aspekten aus betrachtet nach wie vor als problematisch. Dabei richte ich mein Augenmerk vor allem und permanent auf das biologische Alter welches nun mal nicht von der Hand zu weisen ist und das meiner Meinung nach irgendwann zu einem echten Problem werden könnte. Ich würde es mal als eine Beziehung ohne Zukunft nennen die allerdings durchaus eine ganze Weile ganz gut funktionieren kann.

Das ist doch nicht schlimm . Und entscheidend ist weder dein noch sein Alter, sondern wie es funkt., denn das alter hat nichts mit der Liebe zu tun solange ihr beide euch liebt :) Ältere Männer sind einfach reifer und irgendwie besser ...weil sie irgendwie viel netter sind und wahre Gentlemanns und man fühlt sich bei denenn beschützt ;) Manche würden vieleicht sagen, du hast einen Vaterkomplex. ich sage dir, dass du dir keine sorgen machen musst.:) also weiterhin viel Glück ! P.S aus meiner kleinen Erfahrung ich war 13 und mein Ex-Freund 17 (er würde fast 18 ^^) alles hat gut geklappt nur da gab es halt problemchien ^^ aber bei dir ist es eher was komplett anderes ;)

So ging es meiner Tochter auch: Sie hatte immer Freunde, die wenigstens acht Jahre älter waren.

Ich glaube jedoch nicht, dass das ein Vaterkomplex sein muss (meine Tochter wuchs ab ihrem fünften Lebensjahr ohne Vater auf). Sie stand eben nur auf ältere Männer.

Sie war sehr reif für ihr Alter. Und konnte mit Gleichaltrigen nicht wirklich was anfangen. die waren ihr zu unreif.

Allerdings fand sie dennoch nach ihrer letzten gescheiterten Beziehung mit einem Mann, der neun Jahre älter war, einen Freund, der nur vier Monate älter ist. Und mit dem ist sie so glücklich wie noch nie in ihrem Leben. Die Beiden sind verlobt und wollen nächstes Jahr heiraten. Und ein harmonischeres Paar kann man sich kaum vorstellen.

Nein schlimm ist das nicht. Aber es sollte eine freiwillige Sache sein und kein Abhängigkeitsverhältnis entstehen lassen. Es gibt ja auch Männer die ältere Frauen mögen.

Als ich 20 war habe ich das merkwürdig gefunden und es war mir ein Rätzel wiso viele Klassenkameradinnen/ Kommilitonen sich mit deutlich älteren Männern eingelassen haben. Jetzt mit 31 (also zu jung für Dich...LOL), sehe ich das aus einem andern Blickwinkel - Nein, schlimm ist es nicht. Es sollte nur nicht anfangen absurd zu werden. Ich kannte ein Mädchen die war 19 und hat sich mit einem fast 60 Järigen eingelassen - das finde ich auch heute noch seltsam - der Typ war nicht einmal ein besonder, "bedeutender" Typ - ich glaube der war ihr Fahrlehrer ...

Komisch würde ich es nur finden, wenn Du prinzipiell gleichaltrige oder jüngere ablehnst - das würde für eine gewisse Engstinigkeit und Oberflächlichkeit sprechen. Unterstellen will ich Dir das aber nicht.

Was möchtest Du wissen?