hmm, bin ich zu dick?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey Ob du zu dick bist, solltest du selbst entscheiden und nicht andere. Wenn du dich zu dick fühlst, solltest du anfangen abzunehmen, denn es ist ja nicht schön, jedes mal wenn du in den Spiegel schaust, daran erinnert zu werden. Von deiner Beschreibung her, hört sich es aber nicht so an. An deiner Stelle würde ich einfach erstmal mehr Sport machen. Suche dir irgentwas, was dir Spaß macht, dann fällt es dir nicht schwer. Gesunde Ernährung ist auch wichtig, klar. Eine Studie hat mal ergeben, dass eine gesunde Ernährung viel mehr beim abnehmen hilft, als Sport. Wenn das alles nichts hilft kannst du auch eine richtige Diät machen. Wie auch immer, du solltest abnehmen, wenn du dich dann besser fühlst. Aber pass bitte bitte auf, dass du nicht magersüchtig wirst oder so. Das sieht nämlich erst recht doof aus! Oder geh zum Artzt, der kann dir ganz sicher sagen, ob du zu dick bist. Auch wenn es peinlich ist

Also ersteinmal, fühl dich nicht schlechter, nur weil du klein bist. Ich würde sagen, dass du recht schlank bist. Ich bin 18 und 1.59 groß und wiege um die 46 kg und bei diesem Gewicht sagt man mir, ich bin zu dünn.

Du musst dich in deinem Körper selbst wohl fühlen und darauf pfeifen was die anderen sagen. Natürlich hat jeder Mensch Makel die ich er nciht gerne sehen will, das kann ich verstehen. Ich sage du hast eine gute Figur, wenn auch meines erachtens, etwas zu dünn.

Hast du vielleicht das Verlangen ständig abzunehmen? Ich denke nicht, dass du dick bist.

Ja schon. Manchmal bin ich mit meinen Körper zufrieden aber manchmal will ich auch einfach dünner werden. Total komisch.

0
@bebiii17

aber für deine Größe und dein Gewicht sehe ich absolut kein Problem. Ich würde nicht versuchen, dünner zu werden sondern vielleicht mehr Sport treiben, wie joggen oder so, damut du dich wohler fühlst.

Anstatt ab zu nehmen kannst du versuchen dieses Gewicht zu halten.

0
@NovaLights

Was wäre wenn ich in den nächsten Monaten / Jahren zunehmen würde & 45 kg wiegen würde? Wäre das dann zu dick?

0
@bebiii17

natürlich nicht. Warum denkst du das? Hast du denn so dicke Spettreifen wie ein Michellin Männchen um den Bauch? Bestimmt nicht. Ich denke du hast ziemlich Angst zu nehmen, oder?

0
@NovaLights

Ja ich habe voll Angst das ich dick werde. Nein eig ja nicht. Jeder sagt ich habe ne schöne Figur aber ich gucke jeden Tag mehrmals meinen Bauch in Spiegel an. Weil der von der Seite manchmal n bisschen dick aussieht, Vorallem nach dem essen.

0
@bebiii17

Hast du Angst dick zu werden, weil du denkst, andere würden was dazu sagen, oder gefällst du dir dann selber nicht mehr? Na klar, wenn man gegessen hat, ist ja auch was im Magen.

Aber vielleicht kannst du auf deine Ernährung achten und Dinge vermeiden, die deinen Bauch aufblähen, wie Sodium und Kohlensäure?

Aber bitte übertreib es nicht mit dem Verzicht, das ist nämlich nicht Sinn des Lebens.

0
@NovaLights

Beides. Weil in den Alter ist es ja besser wenn man schlank ist, finde ich. Nein ich esse hin & wieder süßes. Mein Freund der isst so oft Chips oder irgendwas wo ich dann natürlich auch nicht Nein sage. Esse zwar nicht viel davon aber trotzdem. Danke für deine Antworten!

0
@bebiii17

Ich antworte dir gerne. Naja du kannst dick sein oder dünn. Das hängt allein von dir ab wie du sein willst und wie du dich wohl fühlst.

Die Gesellschaft hat es aber vermittelt, dass man schlank sein SOLL und nur dann ist man hübsch -.- . Aber das ist nun mal bullshit weil jede Körperform schön ist und man in keinen Standart gepresst werden sollte.

Mach was dich glücklich macht und denk nicht zu sehr über deine Figur nach. Ich finde sie genau richtig. Und selbst wenn du ein wenig zu nehmst, das kannst du dann gut mit Sport ausgleichen.

0
@NovaLights

Ja das schlimmste ist ja, weil ich so klein bin. Weil klein & dick sieht ja nicht wirklich schön aus. & meist ist es ja auch so, das wenn man klein ist, schneller zunimmt als größere.

0
@bebiii17

Na das glaub ich nicht. Das hängt von den Genen ab und was du genau ist und wie schnell dein Metabolismus die Stoffe verwendet. Bei manchen dauert es länger, man manchen geht es schneller. Mach dir nicht so viele Gedanken drum.

Ich bin auch klein und esse viel und nehme kaum zu. Aber manchmal nehme doch schnell zu. Das hängt einfach davon ab was genau du isst und ob du es regelmäßig machst.

0
@NovaLights

Bist du dann auch unzufrieden mit deiner Figur wenn du mal zunimmst?

0
@bebiii17

ein wenig ja, weil sich mein Magen aufbläht. Aber ich beschäftige mich nicht lange damit, weil ich weiß, dasss das wieder zurück geht.

0
@bebiii17

eigentlich :D hab früher Zeitungen ausgetragen und hab dann 2 mal in der Woche den Drahtesel genommen. Ansonsten eher nicht.

0

Was wäre, wenn ich zunehmen würde & 45 kg wiegen würde, wäre das zu viel?

Wirklich dick bist Du auf keinen Fall, aber auch nicht wirklich schlank. Ich denke ein paar Kilos weniger würden nicht schaden. Wobei bei der kleinen Größe jedes Kilo weniger sicherlich gleich eine ganze menge ausmacht, so dass 3kg weniger sicher ein kleines Wunder bewirken dürften undDu sicher viel zufriedenerwärst.

Zunehmen solltest Du auf gar keinen Fall. Welchen Sinn sollte das denn haben absichtlich schwabbeliger zu werden?

Also,wenn man deinen BMI ausrechnet liegst du voll im Normalbereich,dass heißt das du auch nicht dick bist. (:

nein gar nicht!! hab auch eine freundin die ist auch so klein und wiegt auch etwa so viel und sie hat eine super figur. echt beneidenwert! es hängt doch auch von deiner laune ab, was du im spiegel siehst also kein stress ;-)

So wie du es Schreibst denke ich nicht das du zu dick bist. Wir können natürlich nichts beurteilen wenn wir dich nicht sehen.

Ich bin 19, 1,57 klein und wiege 51 kg... ich finde mich nicht dick... und mein Freund mich auch nicht.

  • Achso, ich habe ein leicht dicken Po & auch nicht all zu kleine Brüste :D

Was möchtest Du wissen?