H&M Infoscore?

 - (Geld, online, E-Mail)  - (Geld, online, E-Mail)  - (Geld, online, E-Mail)

7 Antworten

Du solltest doch selbst am besten Wissen ob du am 03.09.2018 per Bestellung im Wert von 19.99€ bei H+M etwas gekauft und nicht bezahlt hast. Zudem hast du ja mindestens 2 Mahnungen nicht beachtet ...

Ist das nicht der Fall lösch die Mail und klicke ja nicht auf einen der Links. Dann ist das nämlich eine Phishingmail die dich entweder auf eine Fakeseite bringt oder dir einen Trojanerdownload unterjubelt.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Hallo,

also mit Mahnungen per E-Mail wäre ich vorsichtig. Vorallem würde ich keine Links oder den Anhang (falls vorhanden) öffnen. Falls die Mail nicht wirklich von h&m ist, könnte sich dort Schadsoftware (Trojaner, etc.) verbergen.

Du müsstest ja wissen, ob du irgendeine Rechnung von h&m noch nicht beglichen hast. Falls du dir unsicher bist und das überprüfen möchtest, kannst du dich über ein separates Browserfenster ganz normal in deinen h&m Account einloggen und deinen Saldo überprüfen. Öffne keine Links oder Dateien in der Mail. Schlimmstenfalls teilst du so irgendwelchen Kriminellen deine Zugangsdaten mit. Falls dein Saldo ausgeglichen ist und du trotzdem auf Nummer sicher gehen möchtest, wende dich doch an den Kundenservice. Sollten dort dann tatsächlich Probleme auftauchen, wende dich mit den entsprechenden Dokumenten an eine Verbraucherzentrale oder einen Antwalt um den Sachverhalt prüfen zu lassen.

LG

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Nun ja, bei einer Forderung von über 62 Euro ist es wohl mehr als ein einzelner Einkauf für 19,99 im September 2018 gewesen.... wir können hier nicht hellsehen...

Bist Du da Kunde ? Dann musst Du Dein Zeug auch bezahlen....

Maxdome schickt mir Mahnungen zur Zahlung obwohl Konto schon längst gesperrt sein sollte?

Hallo! Ich (15) habe mich im November 2015 bei maxdome mit Fake Daten registriert (auch falsche Bankverbindung). Habe den Account nie benutzt, habe ihn nur erstellt um auf spartanien.de einen Gutschein zu bekommen. Im Februar diesen Jahres kam dann eine E-Mail das ich ein paar Monate im Zahlungsverzug bin und das mein Konto bei weiterhin fehlenden Zahlungen gesperrt werden würde. Am 6. August kam eine E-Mail von einer bestimmten 'Infoscore GmbH' mit einer Forderung von 62,01€. Daraufhin kam aber vor acht Tagen eine E-Mail mit einer Rechnung über 2 Monate Maxdomeabo (Juni und Juli). Dort stand auch drin, dass wenn ich binnen einer Woche den Betrag nicht auf das angegebene Konto überweise, ein Inkassobüro eingeschaltet wird.

Was soll ich nun tun?

...zur Frage

Mahngebühren nicht bezahlen?

da die Mahngebühren unverschämt teuer sind ( 5 € ) Rücklastschriftgebühren erst recht, sind das bei 2 Mahnschreiben schnell mal 20 € oder mehr. Wenn man nur die Hauptforderung bezahlt, verzichten die Gläubiger dann auf die Mahnkosten ?

...zur Frage

Mahngebühren Otto-Versand

Ich habe bei Otto.de was bestellt und habe es vergessen zu bezahlen Habe dann von Otto auch eine Mahnung bekommen mit Mahngebühren von 10.00euro, was ich fuer eine Frechheit finde! Habe nun alles bezahlt und nun bekomme ich wieder eine Art Kontoauszug von Otto, wo meine Zahlung zu verzeichnen ist, aber mit erneuten Mahngebühren von 10.00 euro! Meine Frage ist nun, muss ich die Mahngebühren noch mal bezahlen umd duerfen die auf rückständige Mahngebühren erneut Mahngebühren erheben? Ich kenne das, wenn rueckstaendige Beitraege sind, duerfen darauf mahngebuehren erhoben werden, aber auf gebuehren erneute gebuehren erheben, darf man nicht!

Vielen dank vorab fuer eure hilfe!

...zur Frage

Erneute Mahnung

Hallo, ich habe einen Strafzettel bezahlt, an dem Tag als die Mahnung mit Erhöhung reinkam. Natürlich habe ich den alten Betrag bezahlt. Jetzt habe ich eine Nachforderung für die erhöhten Mahngebühren bekommen. Muß ich die bezahlen? Der Brief war per Unterschrift des Postboten zugestellt worden. Gibt es eine Karrenzzeit in der ich immer noch den alten Betrag bezahlen kann, trotz erhöhter Mahngebühren?

...zur Frage

Muss ich Inkasso bezahlen wenn ich die Rechnung 1 Tag zu spät bezahlt habe?

Hi würde gerne wissen ob das alles ok ist. Hab eine Mahnung bekommen weil mein Konto nicht frei war. Dann hab ich das 1-2 Tage zu spät bezahl an Amazon zu spät bezahlt. Aber hab am selben Tag ein Brief von infoscore bekommen. Würde gerne wissen muss ich Jetz echt das doppelt bezahlen also die 11€ an Amazon was ich ja schon lange bezahlt habe plus die 27,05€ was infoscore noch will? Wegen einem Tag zu spät?

...zur Frage

Muß ich Mahngebühren bezahlen, obwohl die Rechnung beglichen ist?

Ich habe eine Rechnung bekommen und bezahlt, mit einer Zahlungspflicht von 14 Tagen. Habe diese Zeit um 5 Tage überschritten. Nun bekam ich eine Mahnung mit Mahngebühren von 6 Euro ( von Klarna). Muß ich diese noch bezahlen obwohl meine Zahlung beim Empfänger eingegangen ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?