Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrung beim Juwelier in Kerpen Sindorf hat, was das Helix schießen lassen angeht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Helix SCHIEßEN? Davon würde ich stark abraten, da kann der Knorpel splittern. Ein Helix (wird in guten Händen) gestochen, dabei wird mit einer Hohlnadel ein Stück Knorpel entfernt (für genaueres gibt es genug Info im Internet). Beim schießen kann so viel passieren... wenn du dein Ohrläppchen schießt ist das was anderes, da hast du keinen Knorpel.

Avashi 01.12.2016, 12:36

Ja ist mir bewusst, aber ich habe auch schon viel schlechtes beim stechen gelesen, und da paar Freunde bei mir auch dort waren, die keine Probleme hatten, bin ich mir eigentlich sicher das ich es schießen lassen will.

0
DebbySomebody 01.12.2016, 12:37
@Avashi

Ja, ist eh ok. Aber mir war das Risiko zu hoch, wünsch dir dafür alles gute!

1
DebbySomebody 01.12.2016, 14:04
@Avashi

Ja, hab ein Hexil. Mir hat jeder abgeraten es bei einem Juwelier zu machen, weil der nicht steril ist usw. .... Und wenn du Angst davor hast würde ich es erst recht stechen, weil es tut am wenigsten weh so, es wird dir der Druck weggenommen, da der Knorpel herausgestanzt wird, beim schießen hast du (laut angaben von bekannten) nachher länger Schmerzen, es kann sich leichter entzünden usw. bei mir hat das stechen mit der Hohlnadel nicht weh getan, eine Spritze ist schlimmer ^^ 

0

Wenn du eine Entzündung möchtest dann gerne! Ein Piercing sticht man im Studio! Oder geht es dir ums Geld? Natürlich kostet es im Studio mehr Geld,aber davon hat man auch etwas!

DebbySomebody 01.12.2016, 12:35

Stimmt genau! Ich wollte auch nicht so viel Geld ausgeben und dann hat mir damals meine Mutter so gesagt "Ich führ dich dann nicht zum Arzt, da zahl ich dir lieber den Preis vom Piercer!" :D

1
Avashi 01.12.2016, 12:38

Mir geht es nicht ums Geld ich habe eher Angst davor.

0
Peppi26 01.12.2016, 12:39

Richtig so! Aber inzwischen kosten Piercings nicht mehr die Welt! ich habe vor 8 Monaten mir einen nasenring machen lassen, 25€ fürs stechen und für meinen Ring 10€, den wollte ich aber selber! Ansonsten waren es nur 30€ gewesen! ich sage dir es lohnt sich wirklich! ich selbst habe 8 Piercings!

0

Du hast Angst vor einem sauberen Stich, der weniger als eine Sekunde dauert, aber nicht vor einer dreckigen Pistole beim Juwelier, die dir den Knorpel zerreißt und mehr wehtut? Ah ja.

Sowas sollte man auf gar keinen Fall beim Juwelier machen lassen, sondern bei einem Piercer.

Avashi 01.12.2016, 12:33

Ja ich habe mir auch schon viel darüber durch gelesen, aber es ist bei jedem anders und es kann beim stechen genau aufs selbe hinauslaufen,  trotzdem danke.

0
perledersuedsee 01.12.2016, 12:36
@Avashi

Ich rate dir dringend, NICHT zu einem Juwelier zu gehen. Lass die Finger davon. Juweliere können so etwas nicht! Die haben weder die Ausbildung, noch die Erfahrung, noch das richtige Werkzeug. Und steril ist bei denen auch nichts. 

1

Was möchtest Du wissen?