Hllo community?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja wenn du es wirklich nicht bekommen hast, würd ich erstmal nichts unternehmen und schauen ob da wirklich was kommt. Viele Schüchtern ihre Käufer mit Anwalt und Polizei ein in der Hoffnung dass diese dann aus Panik die Ankunft bestätigen. Sollte dann wirklich was kommen, gehste damit zum Anwalt. Wenn der Empfang quittiert werden musste, sieht man ja ob du das unterschrieben hast oder nicht.

Parallel würd ich mich an Amazon wenden und mich über die Möglichkeiten einer Rückabwicklung schlau machen. Ebay bietet eine Buyer Protection an, die Kunden in so einem Fall schützt, Amazon hat sowas meines Wissens nach auch. Schliesslich ist es in ihrem Sinne, dass ihre Kunden nicht veralbert werden.

Was du auch machen kannst, gehe selbst mal zum Anwalt und lass dich beraten (am besten vorher abklären ob deine Rechtsschutz Versicherung dafür aufkommt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur nicht nervös werden.

Wenn er den Nachweis der Zustellung hat, dann soll er den vorlegen.

Wenn Du nichts bekommen hast, konntest Du bei Amazon das Geld mit Recht zurück fordern.

Warte mal ganz ruhig ab. Er muss beweisen, dass Du es bekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte die Füsse still. Wenn du nichts bekommen hast, dann kann das auch nachgewiesen werden. Die überprüfen die Unterschrift! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok danke für die Antworten, der Verkäufe hat mir noch keine Sendungsnummer zugeschickt obwohl ich schon 2 mal danach gefeagt habe.einwurf einschreiben da wird der Brief ja nur eingeschmissen und vom postboten unterschrieben. Mal schauen was passiert wann könnte ich mit einem Brief rechnen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?