Hlife, starke Schmerzen durch Periode?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstens: Fieber messen. Es ist möglich, dass du einfach eine Grippe hast, die zufällig während deiner Blutung gekommen ist. Dafür sprechen  die Gliederschmerzen, die  Kopfschmerzen und das heiß und kalt abwechselnd.

Wenn du kein Ibu verträgst, versuch es mit Paracetamol.

Zweitens: Wenn du trotz Pille immer wieder starke Schmerzen bei der Blutung hast, sprich mit deiner Frauenärztin mal darüber, ob du eine Endometriose haben könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich das dringend mit dem Gynäkologen besprechen.

Für die akuten Schmerzen kannst du dir Thomapyrin holen, wenn du kein Ibu verträgst.

Falls du krampfartige Schmerzen im Unterleib hast, nimm Buscopan plus. Das entspannt und nimmt den Schmerz.

Aber in der Apotheke werden sie dir das erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was warmes trinken,Wärmflasche,oder Körnerkissen heiß machen,Ruhen,dicke Kolter (hessisch Decke)Knien anziehen.Bald wird es besser sein.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meeix
29.01.2016, 08:56

Also mein Fragtext wird hier verschluckt?? Ist jetzt seit 2 Tagen so. Ich nehme die Pille und habe aber so starke Schmerzen wie noch nie, Gliederschmerzen, Kopfweh, abwechseln Hitze und Kälte Schübe 

1

Nimm die Pille einfach durch, die Pause ist eh unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meeix
29.01.2016, 09:02

Auch wenn man die Pille durchnimmt sollte man sie spätestens alle 6 Monate für eine Woche aussetzen. So mein gyn ^^

0
Kommentar von schokocrossie91
29.01.2016, 09:04

Muss man nicht, man kann die Pause solange auslassen, wie man will und es verträgt. So oder so ist eine Pause alle drei Wochen vollkommen unnötig.

1

Vielelicht liegt das nicht an der Pille und du wirst krank. Versuche Paracetamol und Wärme und ab ins Bett.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?