Hlife chat mit dem jungen was meint er?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast sein Dankeschön in Form von "du bist süss" abgetan, mit der Begründung dass es selbstverständlich sei. 

Er findet es nicht selbstverständlich.

Du solltest sein Dankeschön annehmen und nicht so bescheiden tun / sein. Mehr will er nicht. Sag in Zukunft, dass er dich interessiert und nicht dass es "selbstverständlich " ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfegesucht55
21.09.2016, 22:15

Ich habe das im Sinne von es ist selbstverständlich das ich dich frage gemeint 

0

"Keine Bescheidenheit" schreibt er deshalb, weil du eigentlich sein Kompliment indirekt zurückgewiesen hast.Sein Kompliment war, dass du süß bist, weil......Du hast daraufhin nicht etwa gesagt, danke, dass du mich "süß" nennst, du hast es als selbstverständlich bezeichnet. Das fand er bescheiden, d.h. zurückhaltend, natürlich, unaufdringlich.....Er fand deine Reaktion also sehr gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfegesucht55
21.09.2016, 22:18

Das freut mich sehr danke für deine Antwort! :-) Irgendwelche Tipps was ich ihm antworten könnte?

0

das meint so etwas wie "keine zurückhaltung" (laut dem duden :3) also ergibt das was er gesagt hat in meinen augen absolut keinen sinn... 

lg Jannis 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
21.09.2016, 22:14

Sie hat sich zurück gehalten. Es war "selbstverständlich ". Sie gab nicht zu, dass er ihr wichtig war. Das hat sie zurück gehalten.

0

Was könnte ich ihm jetzt zurück schreiben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht drüber nach was er gedacht hast du denkst vermutlich mehr darüber nach was er sich gedacht hat als er es überhaupt gedacht hat.
Mal gucken ob du das verstehst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?