Hlife bin zu klein für mein Alter 16 Jahre?Sie ist größer?Wie groß werde ich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Des ist normal .. bis vor einem jahr war mein kumpel (jetzt 17) noch kleiner als ich .. Mittlerweile hat er mich aber überholt

Wenn du früher immer einer der größten warst, und dich dann alle überholt haben, wirst du wahrscheinlich nicht mehr so viel wachsen, da sich dein Wachstum wohl leider schon dem Ende zugeneigt hat. 2-3 cm sind wohl noch drin. Aber wenn du es genau wissen willst geh zum Arzt, der kann veranlassen, dass dein Handwurzelknochen geröntgt wird und dann weißt du, wie groß du noch wirst (ich würde mir nur an deiner Stelle nicht allzu große Hoffnungen machen). Ich selbst war früher auch immer der größte, bin auch früh in die Pubertät gekommen, und war mit 13 schon ausgewachsen. Jetzt bin ich 18 und 1,71 groß, früher habe ich auch sehr damit gehadert, aber ich hab mich damit abgefunden. Es ist nicht so schlimm, von der Körperlänge her nicht der größte zu sein. Ich hatte bisher drei "ernsthafte" weibliche Freundinnen mit denen die Beziehungen über mehrere Monate gingen und von denen waren auch zwei größer als ich, das ist nichts schlimmes und Frauen machen sich daraus auch nicht so viel, wie man als Mann oft denkt.

Gib nicht den Mut auf, glaub dran, dass du noch ein bisschen wachsen wirst und lass dich von deiner Größe nicht dabei einschüchtern, das Mädchen anzusprechen! Du kannst alles erreichen was du willst!

Hallo! Jungs sind später mit dem Wachstum fertig als Mädchen. Das Wachstum ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen). Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab. Ausnahmen bis 23 sind belegt - alles Gute.

Was möchtest Du wissen?