Hlbweisenrent?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Halbwaisenrente und Kindergeld wird nur bis zum Ende der Ausbildung gezahlt. Da das meist etwas früher ist als bescheinigt, wird auch etwas früher die Zahlung eingestellt. Hast du also wirklich noch im Juli aktiv die Schule besucht, dann musst du das Nachweisen (Zeugnisdatum) und bekommst den Monat nachbezahlt.

Bei meinem Sohn war das mit dem Kindergeld auch so. Der Ausbildungsvertrag ging bis Ende Februar, aber die Prüfung war am 30.1. und damit gab es für Februar kein Geld mehr.

Die Waisenrente endet in dem Monat, in dem das Zeugnis überreicht wird.

In Bayern gab es Abizeugnisse z.B am 29.6, daher endet hier eine Waisenrente auch im Juni.

Ist die Überreichung später kann der Monat Juli durch eine Kopie des Zeugnisses nachgewiesen und beantragt werden

Die Halbwaisenrente wird über das 18. Lebensjahr hinaus nur dann gezahlt, wenn du dich in einer Ausbildung befindest - dann längstens bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres.

Deshalb musst du ab dem 18. LJ eine Schulbescheinigung vorlegen oder die Rente entfällt.

Wenn du mit dem Studium beginnst, kannst du die Rente erneut beantragen und eine Studienbescheinigung beilegen.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?