Hi..Zusammen c:?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal akzeptieren, dass Kummer in Ordnung ist. Wenn du mal weinen musst, oder traurig bist, ist das okay. Aber lass dich davon nicht runterziehen! Mach viel mit Freunden, irgendwas das dir Spaß macht. Kümmer dich um dich selbst und lenk dich ab :)

Liebe Grüße, rosyblossom
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir den Tipp geben dich abzulenken, um auf andere Gedanken zu kommen, 

z.B Rausgehen was unternehmen.

Ich würde dir auch raten eine Liste zu machen wo du alle deine Hobbys drauf schreibst und dann die Liste nach und nach durcharbeitest.

Was mir auch geholfen hat ist alle Sachen die du von ihr hast erstmal so weit wie möglich von dir entfernst, aber auf keinen Fall zerstören weil dann ist es meistens so das man sich noch mehr Sorgen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch 2-3 weitere Wochen ab"kummern". Bald geht dieser Kummer schon weg, aber auch nur wenn du dich in der Zeit mit was anderem beschäftigst. ZB: rausgehen mit Freunden, eine andere kennenlernen, feiern gehen, Sport und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?