Hi,woher kommt die Redewendung :

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, damit sind nicht Neugeborene gemeint, sondern Kleinkinder. Die schlafen meist viel, tief und vor allem sorglos, was mit dieser Redewendung ausgedrückt wird.

Babys schlafen doch gut. Das Weinen ist ja kein Ausdruck von Schmerz,sondern ihre Art sich bemerkbar zu machen,weil die nächste Mahlzeit fällig wäre. Wünsch dir einen schönen Nachmittag

Damit ist gemeint das man geschlafen hat ohne aufzuwachen und das man gut geträumt hat.. vllt sagt man das weil man sich als baby keinme sorgen über etwas macht .. oft ist es ja so das vor dem einschalfen etwas einen beschäftigt das einem nichtmehr aus dem kopf geht ~ aber diese redewendung ist echt unsinnig , da babys echt mehrmals nachts auffwachen weil ihre windel voll ist oder sie gestillt werden müssen

Ja das mit dem Nachdenken stimmt,da hast du recht!

0

Was möchtest Du wissen?