Hi, wer kennt sich aus mit Solnhofener Platten und kann mir erklären ob Solnhofener gebürstet besser als bruchrau ist?

3 Antworten

Leider kenne ich die Sollnhofer Platten nicht in bruchrau nicht. Auch hast Du nicht geschrieben wo im Bad (Boden, Wand, Dusche) die Platten eingebaut werden sollen.

Letztlich ist es (wie das Material selbst) eine Geschmacksfrage: Wenn euch aus optischen Gründen der Aufpreis zu hoch ist, würde ich bruchrau nehmen. Bruchrau hat den (minimalen!) Vorteil, dass der Stein an einer Schwachstelle gebrochen ist und damit meist eine gute Oberfläche hat. Das Bürsten legt teilweise Poren etc. frei, so dass die Oberfläche inhomogen wird. Dafür ist sie ebener. Technisch sehe ich in gebürstet keinen Vorteil.

im Bad würde ich abraten - das ist ein offenporiger Sandstein anfällig für Flecken. Seife Öle usw werden im Bad genutzt. sehr schwer diese wieder zu entfernen

1

Solnhofener Platten ist doch gar kein Sandstein sondern ein Kalkstein oder gibt es hier keine Unterschiede oder habe ich hier was falsch verstanden? Schau mal hier: http://jura-marmor-info.de/solnhofer-platten/ 

0

Bruchrauh ist wirklich sehr rauh. Ob da deine Frau glücklich wird beim putzen glaube ich nicht. Ich habe polierte Platten, im Wohnzimmer und da rutscht man ohne weiteres auch nicht aus. Schnee ist sicherlich eine Gefahr, aber nicht im Bad. Gebürstet scheint mir dazwischen zu liegen. Würde ich persönlich auch nicht nehmen.

Badezimmerdecke: Decken Styropor-Platten auf Decken Styropor-Platten kleben ?

Hallo zusammen,

In meiner neuen Wohnung sind an der Badezimmerdecke Styropor-Platten angebracht: Ich würde auf diese gerne neuen Styropor-Decken Platten kleben, die alten quasi überdecken.

Geht das so einfach, wegen Schimmel etc ? / Hat jemand damit Erfahrung oder andere Empfehlungen ? (Wollte die alten Platten nicht unbedingt entfernen). Danke im Voraus!

...zur Frage

welche Ausführung vom Nero Assoluto als Arbeitsplatte am Besten nehmen?

Ich kann mich nicht entscheiden welche Arbeitsplatte ich nehmen soll. Nur der Stein steht fest. Beim Nero Assoluto gibt es aber 3 Ausführungen: poliert, satiniert, geflammt und gebürstet

Welche Ausführung von dem Nero Assoluto in Dunkel wird am meisten bei hellen Hochglanz Fronten genommen?

bekommt man in eine Pollierte Platte schnell Kratzer rein?

falls ich mich für eine matte Ausführung entscheiden sollte, welche Ausführung sieht schöner aus, oder wird häufiger genommen? Satiniert oder geflammt und gebürstet

...zur Frage

Hinterlassen rostige Gegenstände Rostflecken auf Granit?

Ich habe seit kurzen eine helle Granitterrasse.

(Hauzenberger - Granit gestrahlt).

Im Moment habe ich noch sehr günstige Terrassenmöbel aus Polyrattan, die ein pulverbeschichtetes Metallgestell haben.

**Sobald diese Stühle nass werden kommt unten rostiges Wasser raus.

Kann dieses rostige Wasser meinen Granit verfärben? Oder kann man dies einfach wieder wegputzen?**

...zur Frage

Nichtoberflächliche Flecken aus Granit Boden bekommen - HILFLOS, wie ?

In meinem Bad ist eine Shampoo Flasche ausgelaufen während ich lange nicht im Haus war. Der grössere Fleck stört mich sehr und geht mit herkömmlichen Putzmitteln nicht aus dem Granitboden - Weiss jemand bitte einen Rat und vielleicht welcher Belag das ist? ((Siehe Bilder) Mein Vermieter wird mir SONST ein Grab dort buddeln,,bitte um ernste hilfe!

...zur Frage

Welches Silikon ist richtig?

Hi, ich habe eine Waschtisch Kombination bekommen. Der Waschtisch selber ist aus Acryl und soll mit Silikon auf den Unterschrank aufgesetzt werden.Ich wollte das nun mit Ceresit Sanitär Silikon machen aber die Monteure meinten ich müsste Essig freien Silikon für Naturstein nehmen. Das Waschbecken ist aber doch aus Acryl und nicht aus Naturstein.Soll ich trotzdem das nehmen welches von den Monteuren empfohlen wurde?
Danke.

...zur Frage

Wie reinigt man Schiefer im Bad am besten?

Wir haben in unseren Bädern sowohl am Boden, als auch in den Duschen Schiefer verlegt. Sah am Anfang super aus, leider haben wir ziemliche Probleme, den Schiefer - gerade in der Dusche - sauber zu halten. Vor allem Kalkablagerungen halten sich hartnäckig und da man an Schiefer ja nicht mit säurehaltigen Substanzen gehen soll, weiß ich nicht so recht, mit was ich die Fliesen wieder richtig sauber bekomme. Ich habe bereits Finalist Nr. 40 versucht, Zementschleierentfernen und Pflegewachsöl bzw. Steinöl. Nichts hat den erhofften Erfolg gebracht. Hat irgendwer Tipps, wie man den Kalk von den Schieferfliesen bekommt?

Schonmal tausend Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?