Hi.Was soll ich bloß dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo 

Spannend wäre zu wissen, was zwischen deinem alten 'ich' und dem jetzigen passiert ist. Gab es da einen Auslöser? Wurdest du geärgert? Warst du in vielen Stresssituationen? 

Weisst du was der Grund ist, warum du geärgert wirst? 

Deine Symptome, wie du sie beschreibst, weisen in meinen Augen darauf hin, dass du vieles durchmachen musstest (?) und etwas gestresst sein könntest. 

Da ich nicht deine Geschichte kenne, kann ich dir auch kein Rezept geben, welches dir zu 100% hilft, dass alles besser wird und du wieder happy bist. 

Allerdings sind Ablenkungen und Dinge machen, die dir Spass bereiten die besten Mittel, gegen Traurigkeit anzukämpfen. :o) 

Falls dir das dauernd geärgert zu werden auch über den Kopf wächst, rate ich dir, die Person (welche dich am meisten auf dem Kicker hat) alleine zur Seite zu nehmen und höflich fragen, was eigentlich deren Problem ist und warum sie das machen. Meistens ist es ja nur so, dass sie von sich selber ablenken wollen. 

Versuche, egal wie schlimm die Situationen rund um dich herum sind, fair zu bleiben. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexia4
15.12.2015, 21:44

nach den Sommerferien wurde meine Klasse aufgelöst und es wurden neue Klassen gemacht. Seit da ist das ich werde ständig beleidigt,geschubst und ich schreibe Viel schlechtere Note. Ich bin ein Mädchen (12) und alle sagen zu mir Junge, Mülltonne ( und halt die Sachen wie f*** you was die Jugend halt so sagt ist hier aber nicht zulässig).

0

Sowas nennt sich Pubertät. Oder es kann sein, dass du einfach zu viel Druck hast :) und du kannst eig nicht viel dagegen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir genauso bist nicht die einzige Druck Zuhause oder in der Schule? Oder du bist halt in der Pubertät 😋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?