hiv wie lange kann unbemerkt damit leben?

6 Antworten

Nicht alle Krankheiten die man überträgt, kommen bei einem selbst zum Ausbruch. Viele Leute wären überrascht, welche Krankheiten in ihnen schlummern. Du kannst also durchaus steinalt damit werden, solange nichts ausbricht.

Bei einer guten ärztlichen Versorgung von einem Facharzt sind heutzutage auch 30 Jahre drin. Man muß allerdings viele Regeln beachten. Viele Impfungen können nur noch mit toten Viren gemacht werden. Wende dich an die Aids-Hilfe. Die beantworten dir deine Fragen bestimmt besser, als jemand hier auf GF (mich eingeschlossen). Überhaupt was heißt unbemerkt. In der heutigen Zeit sind Kondome angesagt!

4

es könnte ja auch sein das man sich woanders angesteckt hat, ich bin regelmäßiger blutspender da ist alles ok bei mir, aber was mache leute die gar nicht wissen das sie was haben und es auch nicht vermuten weil sie immer ein kondom genommen haben und da man hiv nicht sehen kann muss man sich doch irgendwie schützen können aber ich denke ja das man hiv heilen kann aber DIE ganz oben das nicht wollen.....;)

0
26
@felicia30

Nein, man kann es wirklich noch nicht heilen. Ausnahmsweise haben DIE in dem nichts damit zu tun. Es befreundeter Arzt meiner Eltern ist Facharzt für HIV in einer Großstadt. Der ist oft auf Seminaren und auch in Pharmaforschungslaboren unterwegs. Der weis, was abgeht.

0
4
@Andokai

dann frag ihn mal was wirklich ab geht sagen wird er es dir bestimmt nicht.....

0

Ich denke, wenn Dir kein Blut abgenommen wird, kannst Du es mehrere Jahre unbemerkt in Dir tragen. Erst wenn Du wegen häufiger Erkrankungen/Infekte zum Arzt gehst, werden sie es sicher diagnostizieren.

26

und während dieser Zeit wird das Virus schön weiter verbreitet, wenn keine Kondome benutzt werden.

0

Was möchtest Du wissen?