Hiv test nach Oralverkehr mit Blut?

8 Antworten

Sich mit HIv anzustecken beim richtigen Sex beträgt unter 1%.  Also ist die Frage, ob man sich testen lassen sollte schwachsinnig. 

1% ist eine extrem geringe Wahrscheinlichkeit und dennoch gibt es sehr viele Menschen die sich heutzutage immer noch mit HIV anstecken. 

Ich will damit sagen, dass man nicht nach der Wahrscheinlichkeit gehen kann. Die Wahrscheinlichkeit beim Oralsex bei einer Frau ist nochmals viel geringer. Aber sicher kann man sich nie sein.  HIV zu bekommen ist fast wie Lotto spielen. 

Es ist also nie verkehrt einen Test machen zu lassen, wenn man ungeschützten Verkehr hatte. 

Einen Test kann man beim Gesundheitsamt kostenlos und anonym machen lassen. 

Gruß

eure Maxie

Frag sie sofort, ob sie irgendwelche gesundheitlichen Einschränkungen hat! Natürlich hättest Du Dich angesteckt, wenn sie eine sexuell übertragbare Erkrankung hätte - und das weißt Du auch ! Und sei beim nächsten Mal nicht nur geil sondern auch vernünftig!  Btw - ne Erkrankung lässt sich nicht immer sofort feststellen. Warte 4 Wochen und wenn Du dann noch unruhig bist, lass einen Bluttest machen. Und sei demnächst schlauer! Bitte.

Was möchtest Du wissen?