HIV Test bleibt negativ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider hab ich keine Ahnung, was mit einem 'Kleinen' Test gemeint ist. Wenn das ein Antikoerper/Antigen Suchtest war, dann ist das nach 12 Tagen schon recht frueh. Damit kann man eine moegliche HIV Infektion nicht mit Sicherheit ausschliessen. Der waere erst nach 6 Wochen sicher.

Sollte das ein PCR Test gewesen sein, dann hat man da schon groessere Chancen auf ein aussagekraeftiges Ergebnis - allerdings sind 12 Tage nach RK schon nicht wirklich viel ...

Ich wuerde mich von den Listen mit Sympthomen, die da im Netz zu finden sind, allerdings nicht verrueckt machen lassen. Jede Erkaeltung bringt diese Symptome mit sich. Daran kann man also nichts festmachen ...

Ich denke mal, dass deine Symptome eher andere Gruende haben. Vielleicht eine Migraene oder sowas. Ich wuerde da nicht sofort an eine akute HIV Infektion denken.

Mach einfach nach 6 Wochen nochmal einen Test beim Gesundheitsamt und dann hast du ein sicheres Ergebnis. Bis dahin solltest du allerdings (aus Sicherheitsgruenden) auf ungeschuetzten GV verzichten.

CrazyAmy 22.01.2017, 15:03

Danke für deine Antwort! Ich finde es auch früh, aber ich denke und hoffe doch, die Ärzte wissen was sie machen. Dauert eine Migräne denn so lange?! Das sind doch normalerweise bloß 2-3 Tage und nicht gleich eine Woche..

0
svenwie 22.01.2017, 15:31
@CrazyAmy

Das mit der Migraene war nur eine Idee. 

Diagnosen stellen koennen Aerzte besser - das ueberlassen wir mal besser denen.

Wenn du schon einen negativen HIV Test hattest, dann geht das doch schonmal in die richtige Richtung.

Bei diesen Tests ist das ja nicht so, dass die erst nach 6 Wochen ein positives Ergebnis anzeigen wuerden. Wenn jemand positiv waere, dann wuerden die Tests mit hoher Wahrscheinlichkeit schon um einiges frueher eine Reaktion zeigen.

Bei diesen 6 Wochen handelt es sich um einen Zeitraum, wo man sagt, dass bis dahin jeder Mensch genug Antikoerper gebildet haben muesste, um die mit einem Suchtest nachweisen zu koennen. Somit kann man davon ausgehen, dass wenn ein Suchtest nach 6 Wochen keine Antikoerper oder Antigene findet, dass dann keine Infektion vorliegt.

Sollte eine Infektion vorliegen, wuerden die Tests schon frueher reagieren - allerdings sind 12 Tage fuer den Standard Test schon etwas sehr frueh ...

Wenn du dir solche Sorgen machst, dann sprich nochmal die Aerzte darauf an. Vielleicht besteht ja die Moeglichkeit, einen PCR Test machen zu lassen. Der kann wohl am fruehesten von allen Tests ein Ergebnis liefern - gesetzt dem Fall, es liegt eine Infektion vor.

1

Ein HIV Test ist nach 12 Tagen viel zu früh. HIV ist erst 6 Wochen danach sicher feststellbar.

Die Migräne etc. haben aber absolut nichts mit HIV zutun. Bei HIV sollte man lieber nicht nach Symptomen googlen, denn man liest bei jedem noch so kleinem Aua immer das Wort HIV im Internet. Da es aber keine typischen HIV Symptome gibt, können Beschwerden auf milliarden andere Krankheiten hinweisen. HIV ist es in den meisten Fälle nicht. 

Also mach dich nicht verrückt. 

Mach einfach in paar Wochen nochmal einen Test und dann weißt du Bescheid. 

Gruß

eure Maxie

Also so schnell merkt man noch keine Symptome. HIV ist eine Immunschwächeerkrankung mit einem Jahrelangen Krankheitsverlauf. Ich glaube kaum, dass du nach nicht mal zwei Wochen schon derartige Symptome feststellen würdest.

Und zu der Sache mit dem Zuhälter: Ich bin neugierig. Wie kam es denn dazu, wenn du schreibst, dass es nicht gewollt war!? Hat er dich vergewaltigt??? 

Dann solltest du auf jeden Fall zur Polizei gehen. Und Anzeige erstatten!

(Zur Info: Auch wenn der Penis vor der Ejakulation raus gezogen wird, kann schon etwas Sperma in die Vagina kommen! Und die Ansteckung durch HIV kann auch statt finden, wenn das nicht der Fall wäre! Beim Geschlechtsverkehr können kleine, kaum sichtbare Kratzer am Penis oder in der Vagina entstehen. Dadurch ist auch dann möglich sich anzustecken, auch wenn kein Sperms in die Vagina gekommen ist.)

CrazyAmy 22.01.2017, 15:01

Das war ein schlimmes Ereignis..ich wollte schlafen gehen und er wollte Sex, ich hab allerdings abgeblockt. Dann hat er mich fast die Treppe runtergeschubst und wir standen in der Küche..Und dann ist er komplett ausgerastet und hat vom Kühlschrank eine Waffe runtergenommen und sie mir an den Kopf gehalten, ich hatte noch nie im Leben solch eine Angst..Und seine Tochter lag währenddessen nebenan auf der Couch..Und danach hab ich versucht ihn zu manipulieren weil er gefühlsmäßig echt kaputt ist..Ich dachte ok jetzt lässt er mich in Ruhe, aber das hat er nicht. Er wollte wieder mit mir schlafen und dann habe ich es aus lauter Angst über mich ergehen lassen..ich wusste dass er danach wieder die Waffe nimmt und wer weiß ob er dann nicht abgedrückt hätte..

Es gibt ja die akute Phase, ich habe gelesen dass man dann nach der Ansteckung ein paar Tage darauf diese Symtpome aufweist..ich weiß nicht mehr was ich denken soll, ich habe einfach nur Angst 

0
peace1187 22.01.2017, 15:11
@CrazyAmy

Ok, also sofern das keine Trollerei ist. (Denn das ganze klingt schon ziemlich wild!) Dann solltest du in jedem Fall zur Polizei gehen! Denn wenn er dir eine Waffe an den Kopf hält, dann ist das in kedem Fall eine Vergewaltigung! Das bedrohen mit der Waffe ist selbstverständlich auch schon eine schwere Straftat! 

Du musst zur Polizei gehen! Denn so jemand darf nicht frei rum laufen! Das ist wie eine tickende Zeitbombe. Und er wird mit Sicherheit auch andere Frauen vergewaltigen usw. Deshalb solltest du schon deshalb unbedingt zur Polizei gehen! Damit er das gleiche nicht auch anderen Frauen antun kann! 

Zum HIV: Da würde ich erstmal abwarten. Es kann sein. Aber es muss nicht. Und selbst wenn, dann gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten in der heutigen Zeit, die ein normales Leben möglich machen. Schau zb mal hier.

Aber wie gesagt. Diesbezüglich erstmal nicht verrückt machen. Und abwarten.

http://www.aids-beratung-oberpfalz.brk.de/?p=1587

Aber wichtig ist jetzt erstmal, dass du unbedingt zur Polizei gehst und Anzeige erstattest!

0
CrazyAmy 22.01.2017, 15:11
@CrazyAmy

Ja aber einseitige Kopfschmerzen? Das alleine kann ein Symptom sein? Nicht eher Fieber, Ausschlag, geschwollene Lymphknoten etc..?

0
svenwie 22.01.2017, 15:09

Also so schnell merkt man noch keine Symptome. HIV ist eine Immunschwächeerkrankung mit einem Jahrelangen Krankheitsverlauf. Ich glaube kaum, dass du nach nicht mal zwei Wochen schon derartige Symptome feststellen würdest.

Leider nicht ganz.

Die Symptome einer akuten HIV Infektion treten schon recht frueh auf - WENN sie denn ueberhaupt auftreten - und verschwinden dann nach ein bis zwei Wochen wieder. Dann beginnt die symptomlose Phase, die sich ueblicherweise ueber mehrere Jahre hinzieht, bis es dann irgendwann zum Ausbruch von AIDS kommt.

0
peace1187 22.01.2017, 15:14
@svenwie

@sven

Ok stimmt schon irgendwo. Aber ca. 3/4 der Betroffenen merken diese Symptome gar nicht.

Aber gut, du hast schon Recht. Das kann schon sein. Da hatte ich mich geirrt.

0
CrazyAmy 22.01.2017, 15:14

Das ist auf keinen Fall ein Trol!! Das ist LEIDER mein Ernst. Zur Polizei möchte ich nicht gehen, ich hab Angst dass er mir Leute auf den Hals hetzt..

0
peace1187 22.01.2017, 15:20
@CrazyAmy

Du brauchst keine Angst zu haben. Im Falle, dass es sein könnte, dass er dir Leute auf den Hals hetzt, wirst du unter Polizeilichen Schutz gestellt! Dir kann definitiv nichts passieren! Etwas passieren kann dir nur, wenn du nichts machst! Denn in diesem Fall kann ich mir gut vorstellen, dass er dich wieder aufsucht, sofern er weis wer du bist. 

Geh unbedingt zur Polizei! Zusätzliche Hilfe und Beratung bietet der Weiße Ring.

http://weisser-ring.de/

Das ist ein Bundesweiter Verein, der Opfern von Gewaltverbrechen Hilfe und Beratung bietet.


1
svenwie 22.01.2017, 15:36
@peace1187

Da kann ich Peace nur voll und ganz zustimmen.

Sowas geht garnicht und sollte unbedingt angezeigt werden.

0

Dr. Google macht einen mehr Krank als man eigentlich ist. 
Deswegen sollte man die finger von ihm lassen um sich "intensiv" auf ihn zu verlassen.

Wenn im Krankenhaus bisher kein HIV festgestellt wurde via Blut-Test, dann kann es andere Ursachen haben. Ich würde einfach bis Montag - Dienstag warten wie du sagst um Gewissheit zu haben.

Erst nach ca. 6 Wochen kann man feststellen, ob Du Dich angesteckt hast...

http://www.hivandmore.de/hiv-test/faq_test.shtml

(der erste Eintrag auf der Webseite)

CrazyAmy 22.01.2017, 14:50

Ja aber der Arzt meinte man würde jetzt schon Veränderungen im Blut erkennen und müsste dann nach 3 Monaten nochmals einen endgültigen Test machen!

0
LouPing 22.01.2017, 15:20
@CrazyAmy

Hey CrazyAmy

Der PCR-Test kann schon 15 Tage nach dem Risiko-Kontakt zu einem Nachweis einer HIV-Infektion führen.

Den Test muss man meist bezahlen,die Krankenkasse trägt die Kosten nur in Ausnahmefällen. 

Der Zuhälter will Sex und führt den nicht zu Ende? 

Der Zuhälter riskiert eine ungewollte SwS und Infektionen? 

Ich weiß nicht recht+die Waffe dazu gerechnet-ich bin etwas skeptisch. 

0
CrazyAmy 22.01.2017, 15:23
@LouPing

Ich habe währenddessen gesagt er soll mir wenigstens den Gefallen tun und nicht in mich Hinein ejakulieren...

Das klingt alles skurril, ich weiß es, aber ist leider Tatsache. 

0
LouPing 22.01.2017, 15:28
@CrazyAmy

Hey CrazyAmy

Und er hat dir-mit der Waffe in der Hand-den Wunsch erfüllt? 

Was ein Gentleman. (Ironie) 

0
CrazyAmy 22.01.2017, 15:37
@LouPing

Ich würde meine Antwort nochmals genau durchlesen, du kleiner Witzbold!

Er hat mir eine Waffe an den Kopf gehalten und danach hatten wir Sex, oder steht irgendwo dass währenddessen eine Waffe an meinem Kopf war?? Lieber keine Antwort statt die ernsthaften Ängste und Sorgen anderer so ins lächerliche zu ziehen! 

Schönen Sonntag wünsche ich dennoch

0

Was möchtest Du wissen?