HIV Risiko bei Lusttropfen?

4 Antworten

1. Du hast keine Kontrolle. Das Leben ist ohne Garantie und dir kann immer etwas passieren und wird es auch immer. 

2. Du kannst dich entscheiden. Du kannst etwas umsetzen und so zum Leben beisteuern. Es wird nicht immer gelingen, aber  dadurch beeinflusst du die Richtung, in die du dich zum Leben hin bewegst

3. Du kannst reagieren. Wenn dir eine Form nicht gefällt, verändere wie du es ansiehst, was du der Form erklärt hast zu sein. Dadurch interpretierst du dich neu, und deine Sichtweise (die dich auch fühlen lässt) verändert sich.

4. Das was du gibst, kriegst du. Indem du dem Leben Kontrolle gibst, hast du welche. Denn du bist es, die sich dadurch bewegt. Du lässt Kontrolle fließen, und dadurch öffnest du dich dem Bewusstsein, das du Kontrolle hast. Denn von nichts kommt nichts. 

Im Präejakulat, also dem Lusttropfen sind zwar Viren vorhanden. Die Menge ist aber so gering, dass eine Ansteckung nahezu ausgeschlossen ist. 

Ich denke also, dass du dir wegen HIV keine Sorgen machen brauchst. Und abgesehen davon weißt du ja nicht mal, ob der Kerl überhaupt HIV hatte. 

Also mach dich nicht unnötig verrückt. 

Geh einfach mal zum Gesundheitsamt und lass dich auf HIV testen. Der Test dort ist anonym und kostenlos.

Dann hast du Gewissheit und kannst wieder beruhigt schlafen. 

Noch eine Info: 

Den HIV Test kannst du 6 Wochen nach dem Risikokontakt machen lassen. Vorher ist er leider noch nicht aussagekräftig genug. 



Gruß

eure Maxie


Diese Krankheit ist durch Körperflüssigkeit zum Beispiel übertragbar.Aber lass dich von deinem Arzt nochmal durchchecken ob du HIV postiv oder negativ bist.  : )

Unbekannte Übertragungswege Hiv?

Hallo,

Ich möchte hier nicht unnötig Beunruhigung stiften, aber es gibt einige Dinge bezüglich Hiv die mich unruhig werden lassen.

Warum gibt es Menschen die nicht wissen woher sie Hiv haben? Wieso gibt es Leute die Hiv haben ohne jemals ein Risiko eingegangen zu sein?

Außerdem habe ich in einem anderen Forum über einen Fall gelesen, in welchem jemand 10 Jahre in einer Beziehung war, und laut seines Hämatologen eine frische Hiv Infektion hatte, obwohl er nie fremdgegangen ist und seine Infektion somit nur auf eine Übertragung durch einen Mückenstich zurückzuführen ist.

Gibt es Risiken einer Infektion die wir noch gar nicht auf dem Schirm haben? Wird die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung verharmlost?

...zur Frage

Ich hatte Sex in einem Bordell und leider wurde das kondom gerissen!? ich mache mir jetzt großen Gedanken, dass ich eine HIV Infektion bekomme was soll ich tun?

...zur Frage

Riesenfehler Qonsequenz -> Schwangerschaft?

Ich hatte mit meiner Freundin mein erstes Mal, hatte das Kondom falschrum drauf gemacht aber sofort wieder abgezogen und richtig rum drauf gemacht. Ich glaube mich zu erinnern dass meine Eichel trocken war bin aber nicht sicher. Das kondom war dicht und hat gehalten. Man kann aber trotzdem durch den Lusttropfen auf der anderen seite der darauf hätte sein können. Ich bin auch nur ein Stück in die Vagina eingedrungen und bin im Kondom ausherhalb von ihr gekommen. Alles dicht. Jetzt hat sie wegen meiner riesen Angst die Pille danach genommen. Ist eine Schwangerschaft jetzt immernoch warscheinlich? Bitte helft mir

...zur Frage

Lusttropfen Schwangerschaft?

Hi, Ich hatte vor ca. 2 Wochen Sex mit meiner Freundin, sie hat mir davor das Kondom übergestülpt, allerdings zuerst falschrum, dann hat sie es richtig rum gedreht und weiter verwendet. Ich habe das nicht gemerkt und sie hat es mir ein paar Tage später gesagt.

Jetzt haben wir Angst dass Lusttropfen auf das Kondom gelangt ist und sie schwanger ist. Ich hatte davor einige Tage keinen Samenerguss und ich habe auch nicht darauf geschaut ob ich überhaupt schon einen Lusttropfen hatte und wenn ja ob es viel war.

Frage: Wie stehen die Chancen auf eine Schwangerschaft? Sie war ca. in der Mitte ihres Zyklus.

...zur Frage

Angst vor HIV Infektion...

Hallo. Ich hatte vor 2 Wochen ungeschützten Geschlechtsverkehr. Das war an einem Freitag. Am Mittwoch darauf hatte ich Fieber sowie eine Mittelohrentzündung. Erstmal keine Gedanken gemacht. Als ich aber diese Woche wieder krank wurde, wieder mit 40° Fieber und starken Halsschmerzen mache ich mir sorgen. Könnten das die ersten Anzeichen einer HIV Infektion sein?

...zur Frage

Sex ohne Kondom, Infektionsgefahr?

Hallo Community!

Ich bin 16 und seit nun knapp 2 Wochen mit meiner Freundin zusammen. Wir hatten bisher 4x Sex. Die ersten 3x haben wir immer verhütet(mit Kondom). Gestern war es so, dass sie mir sagte das sie nun die Pille nehmen würde. Ich war eigentlich fürs Kondom, aber eh ich mich versah wars auch schon zu spät.

 

Wie schätzt ihr das Risiko ein? Vielleicht mach ich mir zuviele Gedanken aber danach hatte ich irgendwie Gewissensbisse. Ist das Risiko groß das ich mich mit HIV oder ähnlichem infiziert haben könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?