HIV Infektion moeglich?

11 Antworten

Natürlich ist in diesem Fall eine Infektion möglich. Aber es muss nicht HIV sein. Abgesehen davon hat sie vermutlich auch reichlich Eitererreger von Dir abgekriegt. Ein gutes Immunsystem muss sie schon mitbringen.

um ehrlich zu sein mach ich mir momentan mehr sorgen um mich...

0

das dauert soweit ich weiss gar keine 3 monate mehr. gehe mal zum arzt und schildere ihm dein problem. musst ihm ja nicht die ganze geschichte erzählen, aber eben dass die chance, hiv positiv zu sein, besteht. in der zwischenzeit entweder keinen sex (wäre ratsam!) oder eben nur geschützten... viel erfolg :(

War klar, dass das Mädel aus nem Club oder Bar war, denn bei "anständigen" Thais sind ONS absolut verpöhnt und erst recht mit Ausländern ! Die Gefahr, Dich mit etwas angesteckt zu haben ist, so wie Du es beschreibst gross. Wie gross evtl., das weisst Du in 3 Monaten genauer. Trotzdem brauchst Du keine Geschichten erfinden und Dich schämen, dass Du in Thailand dem Pay6-Angebot erlegen bist. Das passiert den meisten Männern, auch mir und sit nicht schlimm, wenn man auf die Gesundheit beider achtet und Gummis benutzt ! Das nächste Mal weisst Du Bescheid ! ;-)

HIV Ansteckung durch Slip?

Guten Tag. Mir wurde heute Vormittag von einem Bekannten erzählt, dass man sich mit HIV infizieren könnte, wenn man am Slip einer Frau leckt (welche eben mit HIV infiziert ist). Mir ist echt Schleierhaft, wie wir auf dieses Thema kamen. Auf jeden Fall hat es mich doch interessiert, Allerdings habe ich im Internet nichts dazu gefunden, deshalb wollte ich einmal hier fragen. Kann das stimmen? Also ich meine auch, wenn sich auf dem Slip kein Menstruationsblut befindet? Dann ist doch eine Übertragung gar nicht möglich, soweit ich das verstehe.

...zur Frage

Hab ich HIV oder nicht ich bitte euch um hilfe?

Hallo, Ich hab eine große angst und schlimme Vermutungen Also ich fange mal an :

Ich hatte vor 4 Tagen Sex (analverkehr) mit meiner Freundin Sie sagt das sie kein HIV hat aber ich glaube das nicht aus folgendem grund:

Ich habe nartürlich ein Kondom benutzt aber am Penisschaft war es frei ich weiß nicht ob ich bis zum Penisschaft eingedrungen bin.

Jedenfalls frage ich mich ob es möglich ist HIV positiv zu sein, und ob es über den Penisschaft (also da wo der Penis aus der haut kommt) übertragen wurde.

Als ich das bemerkt habe bin ich direkt duschen gegangen und habe mir mein Glied mehrmals gewaschen

Ich mache mich geradr verrückt ich könnte losheulen

Noch 1 Sache nebenbei wenn ich das Benutze kondom anfasse und dann meine eichel anfasse könnte ja therotisch auch zu einer übertragung kommen

Das ding ist das ich momentan eine entzündung im halts habe Und das ist doch ein anzeichen auf HIV (Quelle: Google)

...zur Frage

Bombenartiges Ding im Wald gefunden ?

Bombenartiges Ding im Wald gefunden ?

Wir waren eben im Wald und haben dieses Ding gefunden. Ca. 30 cm lang. Haben bei Google "alte Bomben" eingegeben und ähnliche Gebilde gefunden. Kennt sich jemand näher damit aus ?

...zur Frage

Ich habe Angst. Könnte ich mich mit HIV angesteckt haben?

Ich hatte gestern Besuch von ein Mädchen ich muss dazu sagen wir sind beide noch nicht wirklich alt. Also wir sind beide unter 18. Dann gestern lagen wir im Bett und sind halt bisschen zur Sache gekommen und haben uns geküsst etc. Am Ende waren wir beide halbnackt und sie saß auf mir drauf und ich bin mir sicher, dass mein Penis in Kontakt mit ihrer Scheidenflüssigkeit gekommen ist und nun habe ich etwas Angst, mich mit einer Krankheit infiziert zu haben. Ich weiß, dass sie eine sehr hygienische Frau ist und nicht wirklich dreckig untenrum ist oderso. Ich weiß auch, dass sie bis jetzt nur einmal geschützten Geschlechtsverkehr mit ihrem Ex-Freund hatte. Trotzdem kann es ja sein, dass sie mir einen Vorfall verheimlicht und sie vielleicht schon damit infiziert ist. Nun mache ich mir schon ein wenig Gedanken, ob es jetzt zu spät ist etwas zu machen. . . Meine Frage ist es möglich, dass ich mich nun mit HIV infiziert habe ?

...zur Frage

Anhaltende Schmerzen nach Sex- Was ist das- Geschlechtskranlheit?

Guten Tag,

mein Problem ist folgendes. Ich hatte vor einer Woche Sex. Nächsten Tag hatte ich Schmerzen, die auf eine Blasenentzündung deuteten. nächsten Tag war diese aber wieder weg. Ein weiteren Tag später hatte ich für ein paar Stunden wieder diese Beschwerden. Am folgenden Tag ging es mir wieder super. Und am nächsten tag wieder die Beschwerden. Seit dem sind sie nicht weg. Und ich glaube nicht das es eine Blasenentzündung ist.

Ich habe schon an Geschlechtskrankheiten gedacht, jedoch haben wir mit Kondom verhütet.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen :(

Liebe Grüße!

...zur Frage

Hefepilz am Geschlecht?

Meine Freundin bekommt des Öfteren Scheidenpilz und es geht uns langsam auf die Nerven. Nach 5 behandelten Ausbrüchen war ich beim Urologen und habe mit ihm darüber geredet und er meinte das die paar Bakterien die jeder Mann auf dem Penis hat, wahrscheinlich ausreichen, um die Infektion auszulösen, weil die Scheidenabwehr meiner Freundin nicht ganz intakt ist. Er hat einen Abstrich aus meiner Harnröhre gemacht und nichts gefunden. Jetzt habe ich meine Freundin nach längerer Zeit wieder gesehen und sie benutzen schon seit Längerem ein Intimshampoo das die Abwehr der Scheide nicht so doll reizen soll. Dann hatten wir Sex und es waren 2-3 Stöße ohne Kondom. Und jetzt hat sie wieder Pilz.

Ich verstehe nicht wie das sein kann wenn der Urologe sagt das es nicht von mir kommen kann, es aber trotzdem immer ausbricht wenn wir ungeschützten Verkehr haben?

Ich danke schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?