HIV bei Selbstbefriedigung

9 Antworten

Oha, was für eine Vorstellung, seine eigenen Sekrete zu essen! Aber ganz davon abgesehen, dass das total eklig ist, denk mal logisch: wenn du schon HIV hast, kannst du dich nicht mehr anstecken. Und wenn du´s nicht hast, kannst du dich so auch nicht anstecken.

  • Niemand kann sich bei sich selbst anstecken.
  • Wenn Du nicht infiziert bist, kann Du Dich auch nicht von Dir selbst infizieren; und wenn Du infiziert wärest, dann wärest Du es ja sowieso schon. Reine Logik.
  • Es ist nicht schlimm, das Vaginalsekret zu probieren. Männer mehmen davon beim Oralverkehr (Cunnilingus) ja auch immer was auf.

Alles in Ordnung!

Wer noch Jungfrau ist, kann in unseren Breiten eigentlich nur durch intravenösen Drogengebrauch mit HIV angesteckt worden sein.

Dann hast du allerdings ein ganz anderes Problem als ein bisschen Scheidensekret.

Toliettenwasser an/in die Scheide gekommen! Möglichkeit auf HIV?

Ich brauche dringend eure Hilfe! Ich weiß nicht was in diesem Wasser drinnen war ! Es könnte Menstruationsblut oder auch Urin drinnen gewesen sein! Ich ahb natürlich es versucht mit Toliettenpapier wegzumachen aber ich glaube es ist auch etwas in die Scheide gespritzt! HILFE ich habe solche Angst :(. dazu kommt noch das ich meine Menstruation noch nicht habe aber ein grünliches und dickes Sekret von meiner Scheide absondere von dem ich im Internet gelesen habe dass es bei HIV-Infizierten vorkommt! Es ist schon eine Zeit her seitdem Vorfall in der Schule und ich ahbe mich dann natürlich über HIV schlau gemacht! Ich bekam sogar die Grippeähnlichen Smptome und war dann auch lange Zeit in der man garnichtmehr krank ist! Ich will davon meiner Mama noch nichts erzählen weil ich glaube dass sie es nicht Ernst nimmt und mich auslacht und Frauenartzt kommt für mich auch nicht in Frage !So schnelle Hilfe wie es geht! BITTE

...zur Frage

Ich habe die Schultoliette benutzt und mir ist Wasser an die Scheide gekommen!Hab ich HIV?

Ich brauche dringend eure Hilfe! Ich weiß nicht was in diesem Wasser drinnen war ! Es könnte Menstruationsblut oder auch Urin drinnen gewesen sein! Ich ahb natürlich es versucht mit Toliettenpapier wegzumachen aber ich glaube es ist auch etwas in die Scheide gespritzt! HILFE ich habe solche Angst :(. dazu kommt noch das ich meine Menstruation noch nicht habe aber ein grünliches und dickes Sekret von meiner Scheide absondere von dem ich im Internet gelesen habe dass es bei HIV-Infizierten vorkommt! Es ist schon eine Zeit her seitdem Vorfall in der Schule und ich ahbe mich dann natürlich über HIV schlau gemacht! Ich bekam sogar die Grippeähnlichen Smptome und war dann auch lange Zeit garnichtmehr krank! Ich will davon eminer Mama noch nichts erzählen weil ich glaube dass sie es nicht Ernst nimmt und mich auslacht und Frauenartzt kommt für mich auch nicht in Frage !So schnelle Hilfe wie es geht! BITTE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?