Hiv bei Jugendlichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kaum einer aber gerade Mädchen haben oft ältere Freunde und so kann eine Geschlechtskrankheit schnell mal die Altersleiter runterkrabbeln von daher trotzdem lieber vorsichtig sein. Es muss nicht gleich AIDS sein ein Kumpel von mir hatte mal Tripper das ist auch nicht schön. Wirklich sicher sein kann man nur bei Jungfrauen aber Achtung gibt auch Lügner und schwanger werden geht natürlich auch. Richtig aufpassen sollte man wenn der Partner in einem 3. Welt Land geboren ist da kann Aids auch schonmal von der Mutter vererbt werden oder von Blutspenden kommen

HIV unter Jugendlichen ist sehr selten. 

Anstecken tun sich die meisten dann wohl eher durch Sex mit älteren. 

Gruß

eure Maxie

"nur durch sex" klingt sehr leichtgläubig, das ist gefährlich

mit kondomen ist die chance praktisch null (wenn richtig angewandt)

ich glaube bei zwei jungfrauen waren es unter 5 prozent, wenn die andere person sexuelle erfahrung hat würde ich kein Sex ohne kondom haben solange nicht beide einen test auf Geschlechtskrankheiten gemacht haben,

jylorix 03.08.2017, 01:27

Jungfrauen haben in Europa kein AIDS. Das passiert nur in armen Ländern oder bei Junkies

0
LeontheDom 03.08.2017, 01:41
@jylorix

wenn sie mit offenen wunden in kontakt mit kontaminiertem blut kommen?

0
jylorix 03.08.2017, 01:54
@LeontheDom

Das müsste dann aber schon eine Messerstecherei gewesen sein

0
Niklasdf 03.08.2017, 01:52

jylorix hat im Prinzip recht, die Zahl der Übertragungen von der Mutter oder durch Kontakt mit offenen Wunden sind verschwindend gering.

Auch Übertragungen durch IV-Drogenabhängigkeit machen nur 3% aus.

0

Laut Robert-Koch-Institut wurde 2014 bei etwa 3 von 100.000 15-19 Jährigen HIV neu diagnostiziert.

 - (Gesundheit, Sex, Kinder)

Was möchtest Du wissen?