Hitzewallungen beim Mann mit 50

2 Antworten

Moin Xaverhirgel, nein Du bist nicht der Einzige der im Wasser steht. Mir geht es genauso und auch mir kann keiner sagen woran es liegt. Ich denke schon, daß auch wir Männer in die Wechseljahre kommen. Wäre toll wenn sich auch andere Männer melden würden, denen es ähnlich geht. Vielleicht finden wir gemeinsam eine Lösung. Wie hast Du das Testosterongel angewendet? Hab auch von Pflastern gehört. Grüße aus Hamburg. JP

das Testosterongel vertrage ich überhaupt nicht. Da wird mir richtig übel davon. Das Blöde ist, wenn man mitten unterm Frühstück auf einen Schlag schwitzt was das Zeug hält, am nächsten Tag wieder Ruhe. Also nichts was man logisch erklären könnte. Wechseljahre beim Mann gibt es, aber keine Erfahrungswerte dazu, im Gegensatz zur Frau. Aber scheinbar gibt es nur wenige Betroffene, sonst würden sich ja mehr melden.

0

Uff, das hört sich wirklich nicht toll an! Gibt es einen guten Heilpraktiker bei Dir in der Nähe? Wenn Du einen guten Apotheker hast, der kann evtl. auch weiterhelfen, zumindest war das bei mir so, auch wenn andere Krankheiten im Spiel waren. Aber von dem habe ich gute Tips bekommen.

Hast Du 'mal versucht, mit solchen Deosprays wie Hydrofugal den Schweiß etwas einzudämmen, wenigstens für die Übergangszeit, bis ein Arzt oder Heilpraktiker Dir helfen können?

Hallo, von den ganzen Deos und Hydrofugal und wie die alle heißen, nehme ich schon gar nichts mehr. Ich schwitze ja auch am ganzen Körper und nicht nur unter der Achsel. Akkupunktur hatte ich auch schon.

0

Hitzewallung mit 16 Jahren

Also ich bin hier weil ich mi einen kleinen Kopf mache um eine wahrscheinlich belanglose Sache. Heute Mittag habe ich plötzlich eine innere Hitze verspürt, die in der Brustgegend begonnen hat und in den Hals hinein gewandert ist. Diese Hitze habe ich jezt schon seit drei Stunden und habe etwas geforscht.

Ich kann sagen, dass ich mit meiner Schilddrüse keinerlei Probleme habe. Ich habe eine minimale größere Schilddrüse als normal, aber ich brauche keine Tabletten nehme und nichts derartiges. Auch Ärzte sagen das sei belanglos.

Ich bin noch immer Jungfrau (was nicht bedeutet, dass nicht dennoch etwas Sperma meines Freundes an meinen freien Unterleib hätten geraten können.) Dennoch schließe ich eine Schwangerschaft aus, da es allein durch richtigen Sex nur eine Chance von 1:1000 ist, dass man schwanger wird, trotz fünf-tages Zeitraum, in dem der Eisprung ist.

In den Wechseljahren kann ich vorraussichtlich nicht sein, denn das wäre für mein Alter schon überaus merkwürdig.

Ansonsten habe ich sowieso keine weiteren Symptome. Ich schwitze nicht wirklich, mir ist nicht schlecht, mein Hals wird nicht rot, habe keine Krämpfe oder sonstige Schmerzen und ebenso kein Ziehen in der Brust. Voraussichtlich sollte meine Periode auch in 4 Tagen beginnen, aber Vorboten habe ich noch keine.

Ich wäre für Ideen und Tipps offen, was das sein könnte. Würde mich sehr über eine Antwort freuen

...zur Frage

Ist das ein Anzeichen von Hyerhidrose oder schwitze ich einfach mehr als andere und was kann ich dagegen machen?

Hallo,

früher habe ich nicht sonderlich viel Sport gemacht und mein Gesicht wurde knallrot und fühlte sich richtig heiß an, falls ich dann mal Sport gemacht hab. Nun habe ich angefangen, regelmäßig laufen zu gehen und von da an habe ich angefangen ziemlich stark zu schwitzen. Aber nicht mehr im Gesicht.

Beim sitzen und bei normalen Temperaturen (z.B. jetzt) bin ich trocken aber sobald es auch nur ein wenig warm wird oder ich mich viel bewege fängts an unter den Achseln und auch am Rücken nass zu werden.

Das ist sehr unangenehm, wenn ich morgens mit meinem Roller in die Schule fahr, meine Jacke abziehe und dort schon kleine Schweißränder unter den Achseln sind.

(Normale Deos helfen nicht)

...zur Frage

Wie wirksam ist Silicea D12 bei Wechseljahresbeschwerden?

Eine meiner Freundinnen hat es ganz übel mit den Wechseljahren erwischt und ihr wurde jetzt zu Silicea D12 geraten. Da sie sich mit Homöppathie nicht wahnsinnig gut auskennt- und ich auch nicht- dachte ich, ich frag Euch mal, was Ihr davon haltet. Hat jemand das genommen und hat es gewirkt?

...zur Frage

Ziehen im Oberschenkel - was könnte es sein?

Wir hatten heute sport wir sind gelaufen haben uns gedehnt usw. Und als ich squats gemacht habe hat es echt total geschmerzt und gezogen. Wenn ich jetzt noch squats mache tut es immernoch genauso weh aber beim laufen nicht . Was könnte sein ? Sollte ich zum Arzt gehen ?

...zur Frage

Wie gut hilft Traubensilberkerze bei Hitzewallungen durch Wechseljahre?

Wer hat Erfahrung mit der Traubensilberkerze in den Wechseljahren, vor allem gegen Hitzwallungen? Ich hab hier ein Rezept, um eine solche Tinktur selber zu machen. Sieht allerdings ziemlich aufwendig aus und ich frage mich, ob sich das lohnt. Oder kauft man das besser fertig? Oder gibt es etwas anderes, das gut oder besser wirkt?

...zur Frage

"Altweiberhitze"....Klimakterium

Ich werd narrisch! Schlafe keine Nacht mehr durch und auch am Tag bricht mir mehrmals der Schweiß aus. Seit nun 8 Wochen ist das so und hinzu kommt, dass meine Libido irgendwie eingeschlafen ist, sprich - ich möchte nicht mit meinem Mann irgendwie zugange sein, wenn mir dann die Brühe im wahrsten Sinne des Wortes herunter läuft und ich mich unwohl fühle.

Mein Mann hat zwar viel Verständnis dafür, amüsiert sich leicht (so mit einem Augenzwinkern "du wirst alt" oder eben wie oben "Altweiberhitze" und fächelt mir Luft zu). Aber auf Dauer ist das keine Lösung.

Hormone nehmen will ich nicht, sondern der Natur ihren Lauf lassen. Aber es gibt doch bestimmt das eine oder andere Geheimrezept, um diese heiße Zeit überstehen zu können? Wenigstens eine Nacht durch schlafen?

Kennt jemand etwas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?