Hitzeschutz auch beim föhnen nötig?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es zur Sicherheit benutzen nicht das deine Haare durch die Hitze auch wenn es nur ein wenig ist Kaputt gehen :)

ja auch beim föhnen ist hitzeschutz sehr wohl nötig. es verhält sich da ähnlich wie mit der heizungsluft im winter. die schadet dem haar ebenfalls und man sollte das haar davor schützen so gut es geht

Viele sagen das es nicht nötig ist, aber ich würde es dir wirklich empfehlen. Schaden kann es sowieso nicht, also hast du nichts zu verlieren. Sind dich Haare jedoch einmal kaputt, kriegst du sie nur schwer wieder gesund!

nicht UNBEDINGT. aber versuche deine haare luft zu trocknen, das geht jezt im sommer ganz schnell. Oder du benutzt vor dem föhnen noch ein pflegeöl oder ein pflegespray

Kamelofant 29.08.2012, 01:49

Du hast sicher recht, leider schaffe ich nicht immer das umzusetzen :) Auch wegen der Länge. Das mit dem Öl klingt interessant.

0

Ich würde Hitzeschutz auch beim Föhnen verwenden;) aber schau nur, dass du am ende nicht zu viel auf die haare machst, bei mir bewirkt es, dass sie danach fettig aussehen ._.

Seitdem ich welches benutze fühlen sich meine Haare viieeel weicher an. LG

Sicherheitshalber würd ich es mal benutzen :) Man weiss ja nie :D

Was möchtest Du wissen?