Hitzeschlag/tod bei Hasen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Elli,

Himmel! 6 Kaninchen in einem doppelstöckigen Stall? Was ist das, eine Schlachtkaninchenzucht?

Aber zu deiner Frage. Ein Hitzschlag ist bei Kaninchen gar nicht so ungewöhlich. Sie sind ausgesprochen Hitzeempfindlich.

Leg bitte feuchte Tücher in den Stall und hänge auch feuchte Tücher darüber. Du kannst auch einen Eisakku in ein Handtuch wickeln, dann können sie sich daran kühlen.

Normalerweise brauchen Kaninchen Freilauf, so dass sie sich ein kühlendes Erdloch buddeln oder in feuchten Sand legen können. Im Schatten kann man dann auch eine kleine Wanne aufstellen.

Deine Nachbarn sollten etwas an ihrer Haltung ändern, das ist für die Tiere eine Zumutung. Hier findest du auch weitere Tipps:

- diebrain.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellischatz
27.08.2016, 17:01

Vielen lieben Dank für die Tipps ! Die Hasen sind von der 7 jährigen Tochter, dienen also als "Haustier". Mich macht es auch traurig es zu sehen und ich werde sobald sie wieder da sind, sie bitten eine andere Lösung zu finden !!

2

Hi,

ja, da Kaninchen nicht schwitzen können, können sie an einem Hitzschlag sterben. Aufgrunddessen brauchen sie immer Abkühlung: Schattenplätze, nasse Tücher, kalte Steine, Kühlakkus/Wasserflaschen, etc. und es muss eine Luftzirkulation geben!
Wenn sie weder essen nocht trinken dann besteht akute Lebensgefahr!

Wenn Deine (verantwortungslosen) Nachbarn wieder da sind sage ihnen das sie sich dringend über Kaninchen informieren müssen, denn 7 Kaninchen in einem kleinen Doppelstöckigen Stall sind pure Tierquälerei!
Kaninchen brauchen in Außenhaltung mind. 3qm JE Tier! Also ein Gehege von mind. 21qm und das auf einer Ebene sowie immer zur Verfügung!

Unter solch einer grausamen Haltung werden die Kaninchen nicht lange überleben und sich so auch nicht lange verstehen (die bekämpfen sich bald weil sie der Platzmangel aggressiv macht.) Vorallem weil Leute die solch krassen Fehler machen auch noch andere (falsche Geschlechter, falsche Nahrung, falscher Umgang, zu seltene Kloreinigung) unter denen die Tiere noch mehr leiden... :(

Unter diesen Links sollen sie sich mal bitte unbedingt informieren:

Gruß^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

toll, dass du dich um die Kleinen kümmerst. Du hast ja schon viele gute Tipps gekriegt, vielleicht kannst du anbieten, mit den Leuten zusammen ein Außengehege zu bauen, denn Doppelstallhaltung geht ja mal gar nicht (ohne Lauffläche)!

Unsere beiden Kaninchen liegen bei diesem Wetter übrigens überwiegend faul im Schatten in der kühlen Erde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es ist wichtig das du einen schattigen platz für sie zur verfügung stellst du kannst auch eine bettflasche mit kaltem wasser (nicht zu kalt!) füllen und sie in den käfig legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellischatz
27.08.2016, 16:57

Ich hab den Stall so gestellt dass er die meiste Zeit im Schatten steht und die Sonne erst abends in den Stall scheint. Das mit der kalten Bettflasche ist eine sehr tolle Idee danke !!!

0
Kommentar von FireKat
27.08.2016, 16:58

Kein problem

0

Hallo,

Das nenne ich persönlich keine Tierliebe mehr, sechs Kaninchen einzusperren in einem nicht mal für ein Kaninchen artgerechtes Kaninchenstall! Zum kotzen, sorry. Bei einem Hitzeschlag bewegt sich das Kaninchen kaum nlch und wird schwach, es hat Kreislaufprobleme und muss bei so einem Fall immer sofort zu einem Arzt gebracht werden!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Wasser jeden Tag frisch 

Dunklen Platz auch sehr wichtig damit sie im Schatten sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellischatz
27.08.2016, 16:58

Ich schaue alle 2 Stunden ob sie genug Wasser haben und fülle es mit frischen kühlen Wasser auf :)

4

Was möchtest Du wissen?