Hitzegeschädigtes Haar?!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Glätteisen weg - abschneiden und pflegen:

  • mildes Shampoo (in das Öl gegeben wurde)
  • Conditioner-Wäsche (Conditioner = Sante Brilliant Care statt Shampoo verwenden.
  • Kokoswachs in die Spitzen
  • Phyto9 (Haartagescreme) in die Haare einarbeiten
  • Haare mit grobzinkigem Kamm oder den Fingern entwirren

Haare reparieren funktioniert nicht - manche Mittel kitten kurzfristig. Kaputt sind die Haare trotzdem noch.

Haare sollten wie ein Kashmirpulli behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst einmal bevor du dich von deinen Haaren trennst würde ich dir raten auf das Hitzespray zu verzichten.In der Werbung klingt das alles toll,aber es entzieht dem Haar Feuchtigkeit.Föhnen nicht auf volle Hitzeeinstellung sondern besser nur lauwarm.Wenn heiß,dann das Haar gut auskühlen lassen.Mein Tipp für geschädigtes Haar das wieder weich werden soll:Avocado/Honig-Kur

Das Fleisch einer halben (oder ganzen) Avocado schön cremig rühren, dann zwei Esslöffel Honig dazugeben. Die fertige Haarmaske ins feuchte Haar geben und ca eine Stunde einwirken lassen. Bringt Glanz und Feuchtigkeit ins Haar.Ist zwar mit Arbeit verbunden,aber bei mir hat es prima geholfen.Besser erst versuchen als Haare radikal abschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn das Haar einmal ganz kaputt ist, ist es auch sehr schwer das Haar wieder herzustellen, da hilft dann nurch noch der Gang zum Friseur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich benutze auch ganz normales shampoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?