Hitmeister und Hood - statt Ebay und Amazon? Oder lieber andere Seiten? Wo am besten verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Besser hood! Keine Gebühren,nur für Sonderoptionen. Selbst wenn man kein Galeriebild nimmt,ist ein kleines Bild als Vorschau in den Suchergebnissen. Nimmt man mit Galeriebild (29cent),dann ist dieses ein vielfaches größer als die anderen kleinen Bilder und der Artikel fällt noch mehr auf. Ok,Nachteil weniger Käufer.Aber wenn mal mehr da rüber wechseln würden und nicht direkt abwandern,weil man nicht direkt was verkauft,würde da auch mehr los sein. Und der Kundensrvice ist top. Brauchte den schon 2 Mal,immer persönliche Antwort,keine Automatische Textbausteine wie bei ebay! Probiers mal! Gekauft hab ich bereits 3 Sachen. 2 Mal günstiger als Ebay,einmal gleich.Habe absichtlich bei hood gekauft bei dem gleichen Preis. Zum Thema Betrüger: Gibts bei ebay auch! Unterschied: Bei hood brauchst du bei den Nichtzahlern nicht den Angebotsgebühren hinteherzurennen-es gibt keine!

Bei Ebay und Amazon ist noch am meisten los. Aber selbst da hab ich kein Glück, niemand kauft meine Sachen. Und wenn, dann nur für 1 Euro. Sofortkauf kann ich komplett vergessen. Nur Amazon läuft ganz gut. Allerdings sind die Gebühren unterirdisch.

ja ich finde auch das man bei ebay immer sehr wenig bekommt und ich warte dann lieber auf einen ,,liebhaber" der auch mehr bezahlt. deswegen fand ich bei hood ganz gut das das da umsonst ist und wenn es das zweitgrößte portal ist kann es doch nicht so schlecht sein? Und weiß wer welcher der erfolgreichste Nachmacher von Amazon ist? Hitmeister finde ich eigentlich echt gut gemacht. Aber natürlich ist das am besten, wo nach Amazon am meisten Käufer sind.

0

Hood ist nich so gut. Es gibt nicht so viel, außerdem ist die Gestaltung nicht sehr ansprechend und umständlich (zb keine Fotos in der Kurzbeschreibung) ich denke da macht man einfach nicht so ein gutes Geschäft wie bei ebay!

hmm also so die gestaltung fand ich schon okay. was wirklich doof ist, ist das galleriebilder nicht kostenlos sind. dadurch macht das keiner und das shoppen ist recht lästig. wäre besser sie würden das umsonst machhen und dann lieber provison nehmen oder sowas. habe aber auch gesehen das einige da ganz gut verkaufen und das angebot ist eigentlich auch ganz gut.

0

das mit den galeriebildern nehme ich zurück. man kann wen man eine seite mit angeboten hat oben auf bildergalerie klicken und dann werden die bilder zu allen sachen angezeigt. also ohne das galeriebild gezahlt wurde,hat dann jedes angebot ein bild. damit ist hood für mich eindeutig besser als ebay. und ich finde auch das da ganz gut geboten wird.

0

ebay und amazon sind immer noch vorne mit dabei. alle anderen sind mitläufer und da wartest du sehr lange auf käufer.

hmm aber das ist okay, wenn ich dafür dann einen vernünftigen preis kriege.

0

klar kann man bei ebay günstige sofort kaufen preise anbieten... (wenn man genügend positive bewertungen hat, glaub ich..)

naja meistens werden sofort kaufen angebote nicht gekauft. und deswegen will ich gerne das sie wirklich kostenlos sind.damit man sie immer wieder einstellen kann. bei hood is das ja alles kostenlos.

0
@VEGGIEMANIA

dann bietest du dinge an, die keiner haben möchte... oder zu teuer...

0
@alexthek

ich habe das selbst noch nie gemacht. sehe das nur immer. zb. wird ne kette zum sofort kaufen preis für 49,50 angebten. keiner machts. dann wird sie versteigert und erreicht 55 €. Ich glaube die Leute interessieren sich nicht sehr für Sofort kaufen Angebote. Das wirkt abschreckend. Meine Sachen werden eigentlich immer verkauft, aber ich habe sachen für die will ich einfach mehr. deswegen hood.da kann man immerwieder einstellen und warten bis ein interessent bereit ist zu zahlen.bei ebay ist das nur 10 tage drin und die chance das gerade da einer kommt, ist eher glück.

0

Was möchtest Du wissen?