Hitler's "Mein Kampf" nur als kommentierte Version verfügbar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es führen ziemlich viele Wege daran vorbei, tatsächlich hat das Buch kaum jemand heutzutage gelesen.

Du kannst es Dir aus Antiquariaten holen oder auch die kommentierten Versionen kaufen (ob es da auch gekürzte Versionen gibt, weiß ich nicht. Die bekannteste Version ist m.W. nicht gekürzt, aber recht umfangreich und teuer)
Die Antiquariats-versionen dürften aufgrund der Schriftart allerdings etwas gewöhnungsbedürftig sein (und man wird eventuell schief angeschaut...)

Ansonsten noch ein Tip unter der Hand: Gib doch mal den Titel des Buches und eine für Lese-Dokumente übliche Dateiendung (reimt sich auf "wede-eff") in die Suchmaschine Deines Vertrauens (reimt sich auf "Juugel") ein und schau, was passiert. (Da der Text mittlerweile nicht mehr geschützt ist dürfte das sogar legal sein)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich führt kein Weg an seinen Buch vorbei.

Das würde ich nicht sagen.

Die bisherigen Nachkriegs-Schülergenerationen konnte auf die Lektüre dieses Buches auch verzichten, ohne mit dem Gefühl zu leben, etwas Wichtiges verpasst zu haben.

Ich glaube auch nicht, dass die Art und Weise, wie ein Hitler seine geistigen Ergüsse aufs Papier gebracht hat, einen Leser fesselt.

Wer sich jedoch wirklich durchquälen will sollte nach meiner Meinung aber zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Inhalt,auf die Gedankenanstöße durch die Kommentierung nicht verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oelbart
26.08.2016, 11:09

Ich glaube auch nicht, dass die Art und Weise, wie ein Hitler seine
geistigen Ergüsse aufs Papier gebracht hat, einen Leser fesselt.

Hast Du's mal gelesen? Ich fand Band 1 ehrlich gesagt gar nicht soooo uninteressant. Band 2 war etwas zäh...

Ich habs damals auch ohne Kommentare gelesen (war vor ein paar Jahren, als es die kommentierte Version noch nicht gab), und ich kann durchaus verstehen, dass man vor dem Buch einen gewissen Respekt oder sogar etwas Angst hat: Wenn man das, was er als Fakt hinstellt, nicht hinterfragt, kann sich daraus ein gefährliches Weltbild entwickeln.
Ob die Kommentatoren sich aber darauf konzentriert haben wage ich - anhand der Artikel, die ich über den Kommentar gelesen habe - leider zu bezweifeln.

0

Hey hallo grüß Dich.   Dass in der kommentierten Ausgabe nur Auszüge des Originals vorhanden sind, wäre mir neu. Soweit ich weiß ist es nicht gekürzt sondern nur ergänzt worden.  Man kann auch immer den originaltext von den Kommentaren unterscheiden.

Grundsätzlich ist die kommentierte Version gut gelungen. Sie hilft das Gelesene in einen zeitlichen Kontext einzuordnen. Lügen oder Halbwahrheiten werden als solche offengelegt, so dass man gut weiter recherchieren kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst nur die angebotenen Versionen, alle anderen sind "vergriffen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In so gut wie jeden Buchantiquariat. Ist auch gar nicht mal teuer, da die Dinger massenweise gedruckt wurden.

Ansonsten vielleicht auch auf Omas Dachboden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es dir in Universitätsbibliotheken ausleihen, die ein historisches Institut haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?