Historischer Roman in Russland bis spätestens 18. Jahrhundert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Fank91,

die Trilogie von Susanne Scheibler, Tanja

Der erste Teil fängt 1772 an, als in Russland noch die Leibeigenschaft bestanden hat.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JBEZorg
22.08.2016, 22:51

Immer wieder Ausländer, de meinen etwas in Russland verstehen zu können...

0

"Jewgeni Onegin" von Alexander Puschkin ist sehr gut. Allerdings von 1830.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alexej Tolstoj "Peter I."

Nathan Ejdelman "Am Scheideweg der Jahrhunderte" (k.A. ob er überstzt ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krieg und Frieden.......(Tolstoi ) - das müsste für's Erste genügen......;o).......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die toten Seelen von Nikolai Gogol, ist aber aus dem Jahr 1842

Leo Tolstoi- Krieg und Frieden Ist zwar auch erst von 1868 aber zählt zu denn bedeutesten Werken der Welt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?