Historische Einordnung/Kontext zum Imperialismus (1880-1914)?

1 Antwort

Hallihallo

Ich nehme an, dass sich die Frage auf Deutschland bezieht. In den gefragten Jahren war Kaiserzeit. Das Deutsche Reich war unter Bismarck geeint worden, nachdem Preussen (mit tatkräftiger Unterstützung der anderen deutschen Länder) im Deutsch-Französischen Krieg gesiegt hatten.

Vor allem Kaiser Wilhelm 2, der ja nach dem 1. Weltkrieg abgesetzt worden war, träumte von einem grossen Reich, wie es etwa England und Frankreich hatten, die rund um den Erdball viele Kolonien hatten. Diese Kolonien brachten dann den Mutterländer auch stets grosse Gewinne, und in den beiden Weltkriege viele Soldaten. Deutschland hatte nur sehr wenige Kolonien, da es zum einen erst seit kurzem als Einheit bestand und die anderen Nationen eine grössere Flotte hatten, was für die Erreichbarkeit der Kolonien unabdingbar war.

Allerdings war die Welt um die Jahrhundertwende so gut wie verteilt, so dass es schwierig war, noch "einen Platz an der Sonne", wie Willhelm es nannte, zu finden, was sie Rivalität mit den anderen europäischen Ländern vergrösserte.

Ich hoffe ich konnte helfen

Geschichtsklausur wie?

Wir muss die Quellenanalyse in einer Geschichtsklausur aufgebaut werden und wie ordne ich etwas in den Historischen Kontext ein?

...zur Frage

Imperialismus-Merkmale?

Hallo! Ich brauche dringend ein paar wesentliche und wichtige Merkmale zum Imperialismus in der Zeit von 1880 - 1914. Bin für alles dankbar. LG

...zur Frage

Geschichtsquelle in Kontext einordnen Satzanfang?

Hallo, ich schreibe Mittwoch eine Geschichtsklausur vermutlich über die kreuzzüge. In der letzten Arbeit hatte ich eine 2. Bei mir hapert es immer mit der Aufgabe "ordnen sie die Quelle in den historischen Kontext ein". Wie soll man da anfangen? Hat jemand von euch einen passenden Satzanfang?
Lg

...zur Frage

Situativen Kontext und historischen Kontext?

Kann mir jemand erklären was im Bezug einer Quellenanalyse eine : Einordnung in den situativen oder historischen Kontext Ist ?

...zur Frage

Geschichtsquelle historischer Kontext kreuzzüge?

Hallo, ich schreibe Mittwoch eine Geschichtsklausur vermutlich über die kreuzzüge. In der letzten Arbeit hatte ich eine 2. Bei mir hapert es immer mit der Aufgabe "ordnen sie die Quelle in den historischen Kontext ein". Wie soll man da anfangen? Hat jemand von euch einen passenden Satzanfang? 
Lg

...zur Frage

Historischer Kontext - Geschichte

Hallo, ich schreibe in Kürze eine Klausur und werde eine Quelle in den historischen Kontext einordnen. Ich habe das aber noch nie gemacht, weil es meine erste Geschichtsklausur ist... Schreibe ich da einfach drauf los, was 5-10 Jahre früher passiert ist, erläutere das kurz und schreibe, wie sich das auf die Quelle bezieht?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?