Histo Befund dauert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

wenn da steht ... zum sicheren Malignitätsausschluß ... ist das erst mal gut. Das Erstlabor sieht wohl keine Bösartigkeit, will es aber zur Sicherheit nochmals prüfen lassen. Das ist nicht per se ungewöhnlich.

Manche Präparate (Proben) müssen besonders "behandelt" werden, d.h. es kann einige Tage dauern bis man es prüfen kann.

Alles Gute

LG

Melli4886 18.07.2017, 13:53

Ok danke. Hab heute den zweitbefund erfahren. Es war dysplastisch aber kein Melanom 👍

1
Dickerchen123 18.07.2017, 13:58
@Melli4886

Hallo, das freut mich für dich. Das ist eine gute Nachricht. Sicherlich weißt du aber, dass deine Muttermale regelmäßig beobachtet werden müssen, um eine Entartung frühzeitig erkennen zu können. Wenn dir was auffällt, ab zum Hautarzt und Anschauen lassen. :)

0

Grüß dich!

Also wenn der Befund nochmal in ein anderes Labor geschickt wird, handelt es sich meistens um Unsicherheit. Die Probe wird dann meistens nochmal in ein Referenzlabor eingeschickt. Dies könnte dann allerdings etwas länger dauern. Kommt es nicht zur "Unsicherheit" sind 7-10 Tage normal. 

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

Chris :) 

Melli4886 17.07.2017, 23:41

Es stand da zum sicheren malignitätsausschuss leiten sie es an ein weiteres Labor. Hört sich das gut oder schlecht an?

0
thesrottendays 17.07.2017, 23:53
@Melli4886

Malignität ist im allg nichts sonderlich positives...es kommt aber auch definitiv drauf an um was für eine Art Befund es sich handelt ( was du hast ) Ich rate dir jedenfalls dem was sie dir geratet haben nachzukommen, da bist du auf der sicheren Seite.

0
Melli4886 18.07.2017, 00:05

Es war ein Muttermal mal das jedoch vorher von Hautarzt und Hausarzt angeschaut wurde und alles unauffällig gedeutet wurde. Ich hab es dennoch entfernen lassen weil es mich beunruhigt hat.

0

Nicht jedes Labor beherrscht alle Färbemethoden. Abwarten. Vielleicht wurde es nur in das falsche geschickt. 

Was möchtest Du wissen?