Hi..stellt euch vor ihr wollt eine großzügige Spende machen, würdet ihr da an ein Kinderheim oder ein Tierheim spenden?

35 Antworten

Ans Tierheim. Bzw. würde ich es auf mehrere Tierheime oder Tierschutzhöfe aufteilen. Weil mir Tiere einfach mehr am Herzen liegen. Damit habe ich mehr zu tun. Mit Kindern habe ich bisher überhaupt nichts zu tun gehabt.

Ein Drittel je an beide. Aber ein Drittel an den "Weißen Ring".

An die SOS Kinderdörfer z. B., die machen wirklich gute Arbeit.

Durch einen Mandanten weiß ich, dass Tierheime sehr gute Spenden bekommen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Eine Hälfte an das Tierheim die andere an das Kinderheim. So haben beide etwas davon. (so würde ich es machen☺️). Ich glaube beide würden sich auch auf wnig spenden freuen. Hauptsache eine Spende

Weder noch.

Kinderheime (in Deutschland) sind staatlich finanziert und brauchen keine extra finanzielle Unterstützung. Tierheime zu sponsern fände ich inkonsequent, solange ich noch Fleisch esse.

Ich würde lieber Begegnungsorte sponsern. Z.B. einen Platz in einer Stadt, der eine Mischung aus Erholungs- und Spielplatz ist. Dazu dann ein paar Sportgeräte für Jedermann. Vgl (http://alla-hopp.de/die-aktion/alla-hopp-anlagen/), die sind wirklich toll.

Was möchtest Du wissen?