Was ist eine Histamin-Allergie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Histamin wirkt als Neurotransmitter.

Bei manchen Menschen ruft Histamin aber allergieähnliche Reaktionen hervor.

Diese können zum Beispiel sein: Starkes Jucken, Hautirritationen, Nervosität, Panik...

Es gibt Antihistaminika, die dem entgegenwirken können. Einige von denen haben aber auch Nebenwirkungen, so zum Beispiel starke Müdigkeit.

Histamin ist auch in sehr vielen Lebensmitteln enthalten, so zum Beispiel in Tomaten. Histaminintolerante Menschen sollten histaminreiche Lebensmittel meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?