Histamin - Diät?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es um eine Histaminunverträglichkeit geht, ist es leider nicht genug, 4 Wochen lang auf die kritischen Lebensmittel zu verzichten. Das Enzym wird dir auch danach fehlen. Aber vielleicht reichen ja die 4 Wochen um dich auf den Geschmack zu bringen. Ich mag den ganzen Kram gar nicht mehr. Schmeckt alles irgendwie falsch, was mir schadet. Und für die Situationen, wo ich es nicht vermeiden kann, gibt es ja die entsprechenden Mittel (Daosin vor der Sünde bzw. Cetirizin nachträglich um die Wirkung des Histamins abzuschwächen).

http://www.histaminintoleranz.ch/therapie_ernaehrungsumstellung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich bei dem Arzt nicht für voll genommen gefühlt hast - zweite Meinung einholen.

Salz ist ja auch kein Gewürz, sondern ein Mineral.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, kein problem mit salz

langsam wieder anfangen ist genau richtig! nur fang nicht mit mit emmentaler überbackenen sardellen und rotwein an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?