Hirschlausfliegen mit Blut?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

der Link funktionniert bei mir leider nicht.

Den Wirbellosen zu sehen wäre schon für die Bestimmung hilfreich.

LG MrGreg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JuventinaGirl 12.07.2017, 10:06

ja in der Url war der fortlaufende Text mit drin

Habe es editiert, aber muss wohl von einem Mod freigeschaltet werden?

https://s2.imagebanana.com/file/170711/C7TLjG0D.jpg

Evtl jetzt?

0
MrGreg 12.07.2017, 10:11
@JuventinaGirl

Danke, jetzt sehe ich es.

Ich bin auch der Meinung, dass es sich um eine Lausfliege handelt.

Ich denke dass es eine Pferdelausfliege (Hippobosca equina).

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

1
JuventinaGirl 12.07.2017, 10:14
@MrGreg

ich hab gelesen, dass wenn sie ihren Wirt gefunden die Flügeln ablegen (also dann ohne Flügeln sind)

Sie hatte Blut intus (zumindest beim raufhauen mit Gegenstand habe ich sie töten können und da war Blut dabei)

Wachsen die Flügeln wieder ran und haben sie vom alten Wirt noch Blut intus oder beißen sie auch ohne Flügeln abzulegen?

Mir geht es darum, weil sie Bartonella schoenbuchensis übertragen?

 

0

Was möchtest Du wissen?