Hirntumor, Menstruationstörung oder ähnliches?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Googeln ist das Schlechteste, was Du bei Symptomen machen kannst. Demnach wäre ich schon einige Mal tot.  Ich habe mir das abgewöhnt.

Das was Du schilderst, könnte auch einfach ein Zeichen für viel Stress sein.

Bis zum 01.09. ist ja nicht mehr soviel Zeit. Warte ab, was beim Frauenarzt rauskommt...

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sxrxxh
16.08.2016, 13:19

Ja, dass stimmt - vielleicht habe ich ja noch etwas Glück und meine Periode kommt noch bis zum 01.09.2016 

Hoffentlich kommt denn nicht dass raus, wovor ich am meisteb Angst habe.

Trotzdem danke.

0

Vlt. brauchst Du wegen den Kopfschmerzen einfach nur eine Brille. Oder Du musst mehr trinken.

Ich nehme auch Tabletten gegen Bluthochdruck und habe nie Kopfschmerzen.

Mach Dich nicht verrückt und warte ab, was der Frauenarzt bzgl. Deiner Periode sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sxrxxh
16.08.2016, 14:08

Da mit der Brille, könnte stimmen ich bräuchte eigentlich seid paar Jahren eine Brille, da ich Kurzsichtig bin.

0

Entspann dich. Bei Google findet man nur so Horror-Diagnosen. Wenn du so am durchdrehen bist, versuche einen anderen Arzt, bei dem du schneller einen Termin bekommst. Oder ruf noch mal in der Praxis an und nimm ggf Wartezeit als Notfall in Kauf.
Ich kann dir sagen, dass bei dem was mir Google schon alles "diagnostiziert" hat, ich eigentlich schon seit Jahren unter der Erde liegen müsste. Gut nur, dass ein Arzt da wesentlich besser Bescheid weiß. Hinterher waren es immer nur recht harmlose Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?