Hirntumor Lebens erwartung?

10 Antworten

hey hey! vorab: gehirntumore gehören eher noch zu den "harmloseren" tumoren, die heilungschancen sind relativ hoch, je nach lage des tumors. die symptome sind aber meines wissens oft so unspezifisch, dass man von keinem symptom einfach auf einen Hirntumor schließen kann, viel wahrschienlicher sind da noch psychosomatische Beschwerden. Gefährlich ist es bei neu auftretenden epileptischen Anfällen und neurologischen ausfallerscheinungen, diese deuten evtl auf einen Tumor hin.

Inwiefern ist ein Glioblastom, der häufigste nicht durch Metastasen bedingte Hirntumor bei Erwachsenen, z.B. harmlos? 5-Jahres Überlebensrate <15% bei sehr früher Erkennung, Heilung nicht möglich nach heutigem Stand der Medizin.

Die Heilungschance hängt nicht nur von der Lage des Tumors ab, sondern auch von der Tumorart, also seiner Neigung zu metastasieren/zu invasieren etc.

0
@SelfEnergy

Man unterscheidet zwischen gutartigen Tumoren und bösartigen (Krebs). Gutartige Tumore metastasieren grundsätzlich nicht, es sei denn sie verwandeln sich in bösartige, vielen Dank übrigens für deine Ergänzung im unteren Teil. Zwar kommt ein Glioblastom wohl leider am häufigsten vor, ist aber nicht die einzige Tumorart. Der Vorteil bei aggresiven hirntumoren ist, dass sie meist früh entdeckt werden. Ein glioblastom ist hier außerdem außen vor, da der Herr sonst schon lange Tod wäre

0
@ratsucher1912

Stimmt, allerdings gibt es auch verschiedene Abstufungen bzgl. des metastasierenden Verhaltens. Soweit mein laienhaftes Verständnis geht ist beim Glioblastom vor allem das stark invasierende Verhalten problematisch.

Natürlich ist es hier nicht keine mögliche Diagnose, wie du sagtest. Aber bei diesem Themenbereich ist eh eine Ferndiagnose nicht möglich/sinnvoll.

0

es ist gar nicht gut, dass du dir so negative gedanken machst.

positiv denken und deine selbstheilungskräfte aktivieren.

du glaubst gar nicht, was deine körpereigenen fresszellen so alles können.

jetzt warte den arztbesuch ab. wird alles gut, wirst 100 jahre alt.

Das kann alles sein. Ein Hirntumor ist bestimmt das letzte was bei dir festgestellt werden würde.

Kinners, Kinnsers. Klemmt ein Pups habt ihr sofort einen Tumor oder Krebs.

was geht ab bei euch?

Welcher Arzt bei Schilddrüsenproblem?

Hallo! Weiß jemand zu welchem Facharzt ich gehen müßte, wenn ich den Verdacht habe, daß mit meiner Schilddrüse etwas nicht stimmt. Bräuchte ich dafür eine Überweisung vom Hausarzt oder kann ich da direkt einen Termin machen? Und wie lange würde das etwa dauern?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Soll ich zum Arzt gehen bei Verdacht?

Wenn ich den Verdacht auf eine Krankheit habe, aber natürlich selbst das gar nicht genau wissen kann sollte ich dann zum Arzt gehen und ihn darauf ansprechen und wenn ja wie spricht man sowas an, weil Ärzte mögen es ja nicht wenn Patienten einen Verdacht haben oder?

...zur Frage

verdacht auf schilddrüsenkrebs - zu welchem arzt?

zu was für einem arzt sollte man gehen, wenn man den verdacht hat an schilddüsenkrebs erkrant zu sein? ich habe zwar in den kommenden tagen einen termin bei einem hno arzt, aber ich bin mir grad nicht sicher, ob nicht ein anderer arzt für sowas zuständig ist.

...zur Frage

Verdacht auf Skoliose - Otophädentermin, was wird gemacht?

Ich habe von meinen Arzt eine Überweisung zum Otophäden wegen verdacht auf Skoliose bekommen. Nun haben wir einen Termin bei einem Odophäden bekommen, und der sagte, das ich auf jeden Fall geröntgt werden soll. Nun würde ich gerne wissen, was noch alles gemacht wird? Ob die bei dem ersten Termin auch gleich verschiedene Test oder so machen? Wie lange dauert das ungefähr? (P.S. ich war schon mal wegen Rückenschmerzen bei der Physiotherapie, aber da hatten sie noch nichts von Skoliose gesagt o.O).

...zur Frage

Zu welchen Arzt geht man bei Verdacht auf einen hirntumor?

Frage steht oben danke
Lg melle :)

...zur Frage

Habe Angst vor Hirntumor :( hilfe

Hallo Community,

seit einer Woche habe ich Kopfschmerzen, Übelkeit und mir ist Schwindelig. Ich zittere am Körper und habe zwischendurch leichte Krämpfe. Ebenso sind meine Augen komisch.

War beim Arzt und mir wurde empfohlen sich mehr zu bewegen, da ich einen niedrigen Blutdruck habe. Ich habe solche Angst dass ich einen Hirntumor habe.. Habe mir einen Termin beim Neurologen gemacht, der Termin ist aber erst in zwei Monaten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?