Hirnblutung und künstliches Koma

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe eine positive und eine negative Nachricht für dich:

1.Ich muss dir leider mitteilen, das eine Hirnblutung lebensbedrohlich sein KANN. 2.Aber so etwas kann man operativ behandeln lassen.

Ach Amy, es wär schon besser, wenn Dein Dad oder so Dir das erklärt.

Alles Gute jedenfalls für Euch!

Was möchtest Du wissen?