Hiragana Übungsaufgaben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

[...] sondern welche wo man wirklich mit den verschieden Zeichen arbeitet.

Das einzige, was man mit den Zeichen arbeiten kann, ist sie zu schreiben und/oder zu lesen. Wenn du das noch nicht gut genug kannst, dann hilft es nur, sie noch weitere tausend Mal zu schreiben und immer wieder auszusprechen, bis sie sich ins Gehirn gebrannt haben. Dabei sollte man sowohl Schrift, als auch Aussprache kontrollieren lassen, bevor man sich etwas falsches aneignet.

Die restliche Gewoehnung kommt dann, wenn man sich vernuenftig die Sprache beibringen laesst und die Zeichen immer wieder aktiv und passiv anwendet.

Hiragana und Katakana sind zwar ganz wichtige Grundlagen, um ueberhaupt vernuenftig mit der Aneignung der Sprache beginnen zu koennen, man sollte sich aber nicht unnoetig lange, mit irgendwelchen Spielereien daran aufhalten, wo das Ganze doch bloss Auswendiglernen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast geschrieben, Du möchtest mit den Zeichen arbeiten. Ich weiß nicht genau, was Du damit meinst, aber ich kenne einen Hiragana Trainer, den es online gibt. Vielleicht hilft Dir so etwas:

http://unckel.de/kanateacher/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?