Hiragana, Katakana und Kanji Wie sollen daraus Wörter werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ausführungen von hydralamae sind fast richtig

Schriftsysteme

Es gibt hiragana und katakana (beides Silbenalphabete) und Kanji, die eher eine Form von Bildzeichen sind.

hiragana ist eine Silbenschrift für den allgemeinen Gebrauch.

katakana werden als "Aussprachehilfe" für nichtjapanische Begriffe und als Stilmittel für Sonderzwecke genutzt.

Die Kanji stammen ursprünglich aus China und wurden sowohl angepasst, als auch teilweise rein japanische Kanji dazuerfunden. Mit ihnen werden zumeist Namen und Hauptworte geschrieben.

Wortbildung

Worte lassen sich durch Kombination von hiragana bzw. katakana-Silben bilden.

"wa-ta-shi" (�?�?��?�) wäre die hiragana-Schreibung für "ich"

Allerdings nutzt man hierfür eben meist das Kanji "�?" anstatt hiragana zu nutzen.

Satzbildung

In einem Satz werden alle drei Schriftsysteme gemischt

Beispiel: watashi ha doitsujin desu = Ich bin Deutsche/r

Japanisch: �?ドイツ人�?��?�。

watashi (Kanji) ha (hiragana) doitsu (katakana) jin (kanji) desu (hiragana)

Ich hoffe, ich habe das vergleichsweise verständlich erklärt. :-)

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

hydralernae hat das schon vergleichsweise gut erklärt. :-)

Gerade für den Selbstlerner gibt es jedoch Schwierigkeiten, weil es Silben gibt, für deren Wiedergabe nicht ein einzelnes Hiragana-Zeichen ausreicht.

Ein Beispiel ist zum Beispiel die Silbe "ja"

Da es kein Einzelzeichen gibt, muss der Laut zusammengesetzt werden - und zwar in diesem Fall aus den hiragana "shi" (�?�) und "ya" (や). Das ergibt dann "SHIya" (�?�ゃ)

Das sind Tücken, die man allerdings durch einen guten Lehrer, oder zumindest vernünftiges Lehrmaterial durchaus meistern kann.

Ein Set ist aus Silbenzeichen und wird für fremdsprachige Begriffe wie z.B. Namen verwendet. Die anderen Sets sind Wortzeichen, bei denen ein Symbol ein Wort bedeutet. So viel ich weiß...

alle Angaben ohne Gewähr

Das heißt also, wenn ich den Namen Ursula zum Bsp. nehme muss ich ihn dann aus den Silbenzeichen zusammen setzen?

0
@Vollmondsuchti

Ja klar, da es den ja in der japanischen Sprache nicht gibt, gibt es ihn auch nicht als Wortzeichen.

0

Was möchtest Du wissen?