Hip Hop als Oberstufen Referat auswählen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht sicherlich. Hier kurz meine Ideen dazu:

Einleitung mit eventuell einer guten Fragestellung

Definition, was HipHop  als Subkultur eigentlich alles beinhaltet

Geh zunächst auf die Entstehung, beginn dabei ruhig mit dem Toasting (geografisch, soziale Gegebenheiten) ein.

Dann teil das Thema in zeitliche "Epochen" ein (Old School / New School /  East Coast und West Coast).

Anschließend  geh auf die "Säulen" (DJing/MCing, Graffiti, Beatboxing usw) und Techniken wie Scratchen usw.

Mode wäre auch noch Thema, dann natürlich die Inhalte (ggf.  noch ein Exkurs in deie "Jugend"sprache). Da würde ich aus jeder Epoche ein / zwei Beispiele mit Biographie, aber auch Texten bringen.

Zum Schluss kommst du dann zu einem Fazit zu deiner eingangs gestellten Frage.

Und vergiss das "Battlen" nicht, ist doch besser, sich verbal zu schlagen als physisch, oder nicht?


Mh ja super danke Als leitfrage oder Aussage Hip Hop- Mehr als nur ein weiteres Musikgenre? Die Definition dass es ne Subkultur ist und die Säulen gehören doch iwie zusammen oder?

0

Den text von boateng hab ich schon gefunden Danke trotzdem GFS(referat das wie ne klausur bewertet wird) im fach musik. Steht eig auch meiner frage alles

0

Danke für den zweiten link Deutschrap wollte ich eig kaum in meinen referat erwähnen. Mag ich nicht, will ich nicht xD

0

Noch ne ernste Antwort, weil ich grade erst gerafft habe, das es ja um hip hop, nicht nur um rap geht....

Also zunächst kann man die Aussage treffen, das es verschiedene Bereiche beim hip hop gibt. Rap, Graffiti und breakdance.

Ich denke alleine da sollte man ganz gut erörtern können, wo das alles seinen ursprung hat (new york). Außerdem gibt es alleine im Rap so viele verschiedene Arten. Vom typisch amerikanischen, bis hin zu unserem deutschrap, wo es bestimmt auch die ein oder anderen guten punchlines zu erörtern gibt.

Man könnte die strafrechtliche relevanz von graffiti erörtern und auch hier Gesellschaftskritische Künstler/bilder erörtern.

Zum breakdance weiß ich nicht allzuviel, aber auch das wird sich erläutern lassen...

😉

Ja danke Das klingt doch auch vielversprechend. Die kultur halt ausführlich in allen aspekten erklären. Mein Lehrer meinte halt dass ich nicht nur so einen "Fakten Vortrag" halten soll,deswegen auch nich Beispiellieder und so evtl.

0

naja.... fakten kann man ja glücklicherweise erläutern... anders macht man es auch nicht, wenn man ein referat über... meinetwegen... den zweiten weltkrieg schreibt. man bringt fakten und Zitate, erläutert diese und stellt eine eigene meinung dazu auf, mit einem fazit.

0

Musik ist ja aber auch nicht das gleiche wie geschichte

0

also wenn du selbst nicht von deiner idee überzeugt bist, solltest du es vielleicht wirklich lassen... 😉

0

😂natürlich bin ich überzeugt (rap ist geiiil) wollte halt nach weiteren Vorschlägen und idden suchen

0

Ja geht auf jeden Fall schon. Ich würde bein den Wurzeln und Entstehungsgeschichte anfangen und herausstechende Interpreten (2Pac, Eminem etc.) auflisten und wie sie den Hip Hop verändert haben. Wichtig wäre auch zu erwähnen wie sich Hip hop entwickelt hat, wo er noch in  anderen Gengren zu finden ist (z.b. Limp Bizkit). Ich weiß ja nicht wie tief das in die Musik rein geht. Müsst ihr auch auf Kadenzen und Harmonien und derer Musiktheorie eingehen?

Danke erstma Genau Entstehungsgeschichte und Entwicklung und wichtige Interpreten Keine ahnung was kadenzen sind xD Und Harmonie und musiktheorie weiß ich halt nicht ob er das erwartet. Würde sich aber auf jeden Fall gut machen beim lehrer

0

Was für Kadenzen und deren Musiktheorie? was genau meinst du?

Man könnte aus Beats, Samplen, Drum Loops eingehen, aber Kadenzen????

0
@heide2012

Kadenzen sind Akkorde (dreiklänge, beim Hip Hop eher durch synthezizer erzeugt) die eine Tonart repräsentieren. Z.b. C-Dur, G-Dur und F Dur das ist eine 1-5-4- Kadenz , hat was damit zu tun auf welchen Stufen diese akkorde stehen. Also erste Stufe C weil c dur halt . G ist die 5. Stufe weil du von c,d,e,f,g,a,h, halt den 5 ton hast. Schau dir noch dominante und Tonika an und deren Funktion und du hast n´paar kräftige Argumente für deinen Musiklehrer, dass Hip hop genau so Musik ist wie alles andere. Wenn dir das mit der Theorie zu neu ist helfe ich dir gerne noch einmal. Greetz Yoda

0

Was möchtest Du wissen?