Hiob-Job

4 Antworten

Murfel hat es richtig beantwortet, ich möchte dazu noch ergänzen, daß die neueren Bibeln i. d. R. die Loccumer Schreibregeln für biblische Namen beachten. Diese Schreibregeln gibt es noch nicht so lange. Redensarten und Begriffe wie die Hiobsbotschaft sind lange vor Erstellung dieser Regeln entstanden. Sie haben sich in einer bestimmten Schreibweise eingebürgert und deshalb bleiben sie auch so im Sprachgebrauch. Gruß, q.

Wiki sagt: Die Septuaginta hat (den Namen) mit „Iob“ wiedergegeben, die Vulgata mit „Iob“ bzw. „Job“. Luther versuchte die hebräische Schreibweise nachzuempfinden und schrieb „Hiob“.

ich dachte das liegt einfach an der aussprache. ändert aber auch nichts am sinn, oder?

Bibel-Buch Hiob

Hallo, in dem Buch Hiob der Bibel steht, dass Hiob seinen ganzen Besitz verliert und sein Leid klagt. Dazu habe ich eine Frage: Zweifelt Hiob am Glauben oder will er "nur" nicht mehr leben?

LG Selkiade

...zur Frage

Kommt es tatsächlich vor, dass man bei einem Vorstellungsgespräch für einen Job eine Prüfung absolvieren muss?

...zur Frage

Was ist das "heilige Geheimnis Gottes"?

In Offenbarung 10:7 wird von dem "heiligen Geheimnis Gottes" gesprochen. Was ist es?

Offenbarung 10:7 ="sondern in den Tagen der Stimme des siebten Engels, wenn er daran ist, seine Trompete zu blasen, wird das heilige Geheimnis Gottes gemäß der guten Botschaft, die er seinen eigenen Sklaven, den Propheten, verkündet hat, tatsächlich vollendet sein.“

...zur Frage

Haben wir alle die gleichen Ur ur….Eltern - egal was wir jetzt auch sind, woher wir kommen und wie wir aussehen?

Also nicht gemeint irgendwelche biblische Ersteltern, sondern die ersten Eltern von Menschen, die vor Jahrmillionen lebten als menschenähnliche Affen? Wie könnte wir uns dann noch bekriegen, wenn es tatsächlich so wäre?

...zur Frage

Waren Russell und Rutherford große Bibelgelehrte oder standen sie einfach nur neben sich?

Ich lese gerade im Buch Das vollendende Geheimnis herausgegeben von den Zeugen Jehovas 1919 geschrieben von Russell und Rutherford und lese dort auf Seite 106 folgende:

Hiob schildert ferner in prophetischen Worten die Errungenschaften heutiger Zeiten, die Dampfmaschine – feststehend und sich bewegend, – auf Eisenbahnzügen und zur See. Das Folgende ist eine verbesserte und freie, zum Teil umschreibende Übersetzung von Hiob 40:10 bis 41:25, mit eingefügten Bemerkungen aus der Feder eines Nachfolgers Pastor Russells: „Sieh doch einen mit großer Hitze (der feststehenden Dampfmaschine), den ich mit dir gemacht habe; er wird Futter verzehren ) (Torf, Holz, Kohle) wie das Vieh. Siehe doch, seine Kraft ist in seinen Lenden (Kesselplatten), und seine Stärke innerhalb der in einem Kreis gebogenen Teile (Kesselwände) seines Bauches, Sein Schwanz (Schornstein – gegenüber dem Futterende, Brennmaterial) wird aufrecht stehen wie eine Ceder; 
„Du wirst den Leviathan (die Lokomotive) mit dem Angelhaken (automatische Kupplung) ausdehnen, verlängern, oder mit einer Schlinge (Kuppelbolzen), mit der du seine Zunge (Kuppelverbindung) sich senken lassen wirst, Willst du nicht einen Ring (Kolben) in seine Nase (Zylinder) legen oder seine Kinnbacken (Zylinderenden) mit einem Stabe (Zylinderstange) durchbohren? Wird er viel Flehens an dich richten (entgleisen)?

Ich frage mich, sind wir alle blind, weil wir nicht erkennen, dass Hiob von einer Dampfmaschine schreibt oder standen die Verfasser dieses Buches einfach nur neben sich. Und waren die Menschen damals wirklich so drauf, dass sie solche Aussagen als Gottes Botschaft verkauft haben?

...zur Frage

Ist Hiob eine Person oder nur ein Buch und sind Hiob und Mendel singer die gleiche person?

Verwirrt mich gerafe im Internet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?