Hintern tut nach dem radeln weh

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es spielt gewiss eine Rolle,wie stark das Hinterteil ausgeprägt ist. Aber es ist eigentlich normal,das man bei einer längeren Radtour merkt,worauf man sitzt.

Den Sattel überprügen, evtl. austauschen. Bis der Hintern das erforderliche Training hat, Hinterteil cremen und gut polstern !

Das ist rel. normal - evtl. mal einen GEL -Sattel testen oder das Hinterteil mit Sxtus einschmieren.

Wenn du weiterhin fährst wirst du da hinten unempfindlicher.

Es gibt extra Radlerhosen mit Ledereinsatz.

Frage nicht gelesen ?

0

also sehr warscheindlich musst du dich noch daran gewöhnen. Bei bei Fahradtouren tut mir auch immer der hintern weh, ist glaub normal.

Ps. es gibt ja noch radlerhosen mit polstern.

Haste die Frage nicht richtig gelesen?

0

kauf dir einfach ne radlerhose da ist ne polsterung drin^^

Frage nicht richtig gelesen?

0

Was möchtest Du wissen?