Hinterlegtes Testament

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht notwendig das Testament zu vernichten. Ein Neueres bekundet die letzte Willenserklärung und ist gültig, dennoch wird das Ältere verlesen kommt aber nicht zur Anwendung.

Applaus! ;-)

0

A soll einfach ein neues notarielles Testament machen und damit alle vorher datierten als unwirksam erklären. Fertig! ;-)

Zum zuständigen Amtsgericht gehen, den Ausweis vorlegen und drum bitten, dass das Testament vom ursprünglich zuständigen Amtsgericht an das jetzt zuständige AG weiter geleitet wird. Dort kann es dann vom Verfasser abgeholt werden.

Bausparkasse die Begünstigung nachweisen?

Guten Tag,

mein verstorbener Vater hat einen Bausparvertrag. In den Unterlagen fand ich nichts über eine Begünstigung. Und bin mir auch nicht sicher ob ein Bausparer die zuhause hat oder das Formular direkt an die Bausparkasse geht.

Ich bin sein einziges Kind. Er war seit 20 Jahren geschieden. Das Nachlassgericht hat ein notarielles Testament noch nicht eröffnet (nach fast 3 Monaten).

Konkret: Kann ich bei der Bausparkasse anfragen ob ich als Begünstigter eingesetzt worden bin? Sterbeurkunde und alle Abstammungsurkunden hätte ich ja für den Fall der Fälle. Oder will die Bausparkasse auch die Kopie vom Testament und Eröffnungsprotokoll?

...zur Frage

ERBSCHAFT REIHEN FOLGE

MEIN VATER IST GESTORBEN MEINE MUTTER LEBT -MEINE SCHWESTER IST VOR 20 GESTORBEN HAT 2 KINDER UND ICH HABE AUCH EIN KIND .ES GIBT KEIN TESTAMENT WER ERBT WIE VIEL???

...zur Frage

Wenn Oma stirbt wer kriegt wie viel?

Wir haben eine geizige, aber reiche, sehr reiche Oma. Außerdem ist sie nicht sehr nett und niemand möchte sie gerne besuchen. Sie schreit oft rum und ist nicht nett.

Sie hat ein Vermögen von 2.000.000€ in Aktien, Fonds, Anleihen, Pfandbriefe, Sparbücher, etc.. Außerdem mehrere Immobilien, die sie vermietet und eine selbst bewohnt.

Ihr Mann lebt nicht mehr was sie so griesgrämig lassen lässt.

Sie hatte vier Söhne und zwei Töchter zur Welt gebracht. Ein Sohn ist schon verstoben und hat ein Kind hinterlassen. Insgesamt hat sie noch 5 lebende Kinder, 11 Enkelkinder und 4 Urenkel.

Wenn Oma endlich stirbt wer kriegt wie viel wenn sie kein Testament hat und wie viel Pflichtanteil, wenn sie uns als Familie möglichst wenig geben möchte?

...zur Frage

Notarielles Testament - Hinterlegungsschein verloren

Hallo, ich hab den Hinterlegungsschein meines notariellen Testaments verloren. Ich moechte das Testament jetzt jedoch vom Amtsgericht abholen. Weiss jemand was ich dazu brauche? Muss ich vorher noch mal zum Notar? Oder reicht mein Personalausweis um das Testament zu bekommen? Vielen Dank schon mal Christopher

...zur Frage

testament - bekommt der "erwähnte" eine abschrift?

was einem so beim essen durch den kopf geht: angenommen, ich hinterlege beim amtsgericht ein testament, in dem ich etwa schreibe: "da mein bruder (name, adresse) mich als kind immer verprügelt hat, sehe ich nicht ein, ihm was zu vererben." erhält der bruder im falle meines todes eine abschrift des testaments, auch wenn er "nur" erwähnt wurde und gar nichts erbt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?