Hinterlassenschaften der Handwerker

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, ich spreche jetzt mal von mir! Ich habe einen Sohn, der Handwerker ist,( Bodenleger), ja so heisst das hier in der Schweiz, also die verlegen >Teppichböden und andere Arten von Bodenbeläge, jedenfalls ist das so, dass, wenn sie am Feierabend die (Baustelle) verlassen, die sauber zu verlassen ist, was auch eingehalten wird, die müssen jeden Abend die Baustelle sauber machen, natürlich nur so, dass nicht aller Dreck des Tages weg sein muss, einfach so, dass Leute, die da wohnen, nicht über den gröbsten Dreck gehen müssen.

Mein Sohn sagt immer, dass dies im Arbeitsvertrtag drin steht, ich weiss, dass es bei uns überall so gemacht wird, das wird vom Chef verlangt, er macht sogar immer mal wieder Kontrollen!

Ich glaube sogar, dass das ein Gestz ist der Handwerker oder eine Handwerkerehre, wie mein Sohn immer sagt und als meine Wohnung renoviert wurde, war Abends auch alles sauber!

In der Regel müssen die Handwerker ihre Arbeitsstelle sauber hinterlassen! L.G.Elizza

was ist dein Problem ? (zu merken du bist kein Handwerker) wende dich am Verursacher, wirst aber kein Erfolg haben, immerhin sind das Handwerker und keine "dass die Pflaumen", von dir gar nicht zu sprechen, in deiner Ausdrucksweise !

Achja, ebenso stehen im Waschkeller die ganzen Bottische mit den Steinen des Abrisses!

Was möchtest Du wissen?