Hinterlässt leichter Schimmel leicht-bräunliche Flecken, wenn man ihn entfernt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schimmel sitzt immer in der Wand. Die Tapete ist nur Mitbetroffen. Wenn du das Profimäßig machen willst. klopfst du den Verputz an der Stelle runter und machst neuen Putz drauf. Tapete natürlich auch wechseln. Aber bei so einem Kleinen Schaden ,reicht nur neu Tapezieren!

50

Danke für den Stern!

0

Wenn die Ursache des Schimmels beseitigt ist, kommt er auch nicht wieder. Aber weißt du genau dass du die Ursache beseitigt hast...

13

muss gestehen, habe im winter ein paar wochen meine wäsche letztes jahr getrocknet und dachte, regelmäßiges lüften reicht

0
46
@shamira

Du mußt dafür sorgen dass entweder die Luftfeuchtigkeit sinkt, oder die Raumtemperatur erhöht wird. Dann dürfte nix mehr passieren.

0

profmäßig machst du den weg, wenn du neu tapezierst die stelle....

also wenn die ursache für den schimmel beseitigt ist und es um die optik geht

13

Naja, es geht darum, dass ich nicht genau weiß, ob das schimmel ist noch oder der abgestorbene Rest. Hat auch ne andere Farbe als vorher

0

Was kann mache ich gegen den Schimmelgeruch?

folgende Problematik:

Zimmer war feucht. Tapete hat geschimmelt. Heute habe ich die schimmlige Tapete enfernt (Nicht komplett, nur die befallenen Stellen). Ein Teil des Schimmels ist auch auf die Rückwand meines Kleiderschranks übergetreten. Diesen habe ich mit warmen Wasser und Spüli entfernt. Habe die befallene Tapete und alles schimmlige entsorgt. Leider bekomme ich den Schimmel-Geruch nicht aus dem Zimmer. Habe einen Luftentfeuchter der auf voller Power läuft. Saugt den Rest Feuchtigkeit aus der Wand. Habe schon 2 mal gelüftet. Es riecht trotzdem schimmlig.

Was kann ich gegen den Schimmelgeruch machen?

Vielleicht erst mal den Luftentfeuchter über Nacht laufen lassen und morgen noch mal Lüften?

Oder die Rückwand des Kleiderschranks (Sperrholz) noch mal mit speziellem Schimmel-Entferner behandeln?

Der gesamte Schimmel ist weg, dennoch riecht es noch stark.

Was kann man da machen?

...zur Frage

Vermieter will Schimmel überstreichen - ist das okay?

Hallo,

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich fertig gerade. Ich habe seit Monaten ein Problem mit Feuchtigkeit und Schimmel im Bad, weil in der Wohnung über mir ein Wasserschaden war. Jetzt war der Maler da und hat allerdings nur an der Decke die Tapete, den Putz, die Farbschicht (was ist denn das eigentlich? Ich habe keine Ahnung) entfernt. Ich dachte, er entfernt alles, was oberhalb der Fliesen ist, damit das neu gemacht werden kann. Ich habe selbst, ist das erlaubt?, vorhin einen Teil der weißen Schicht abgemacht und dahinter war Schimmel. Mir wurde erzählt, da, wo Farbe sei, würde nur übergestrichen werden?

Aber man kann das doch nicht einfach überstreichen? Ich dachte, man macht alles neu? :( Ich bin total verzweifelt, ich bin Azubi, es ist meine erste eigene Wohnung, ich weiß nicht, was ich machen soll.

Guckt euch mal die Fotos an. Muss der Rest von dem weißen Zeug nicht auch ab? Man kann das doch nicht einfach überstreichen und gut ist? Was mache ich jetzt?

Ich habe weder Anwalt noch Mieterschutzbund noch sonstwas. :l

Bekomme ich Ärger, dass ich selbst einen Teil der Tapete abgemacht habe, um zu gucken, ob dahinter Schimmel ist, was ja der Fall war?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?