Hinterkopfschmerzen bei anstregung...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Davino, die Kopfschmerzen bei Anstrengung, die du beschreibst, klingen für mich so, als ob sie durch rasch ansteigenden Blutdruck kommen. Es gibt auch den so genannten Orgasmuss-Kopfschmerz (schreibt man normal natürlich mit einem 's'), der vermutlich auch durch raschen Blutdruckanstieg entsteht- und das würde bei dir doch sehr gut passen.

Ein Aneurysma dagegen ist eine Aussackung oder Ausbuchtung an einer Schlagader, kann man sich am ehesten wie eine kaputte Stelle an einem Wasserschlauch vorstellen. Ein Aneurysma ist tatsächlich sehr gefährlich, weil es platzen und zu inneren Blutungen führen kann. Ich glaube da bei dir nicht recht dran, rate dir aber dringend, zu einem Arzt zu gehen und deine Beschwerden abklären zu lassen. Selbst wenn die Kopfschmerzen am Blutdruckanstieg liegen, sollte das mal begutachtet werden. Und mit Training würde ich an deiner Stelle bis zum Arztbesuch komplett aussetzen! Alles Gute!

Ich hab genau den selben mist beim bank drücken bekommen (Fitness) und weis auch nicht weiter.. ich geh demnext. zum artzt da ich aber noch urlaub habe und soldat bin und der weg zum truppen artz ewig lang ist, warte ich bis nach dem urlaub..

gibt es einen besonderen fach ärtztlichen begriff hier für ? würde die sache erleichtern mit dem beschreiben was ich habe und wo und wann etc. bundeswehr ärtzte sind meist schwer von begriff :)

Was möchtest Du wissen?