Hintergundbild vollenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob ich Dein Problem richtig verstanden habe, aber evtl. könnte Dir eine Auswahl und eine Füllung helfen:

1. wechsle auf die Ebene wo der gewünschte Charakter ist
2. erstelle eine Auswahl um den Charakter
3. erzeuge eine neue Ebene (auch hier bleibt die soeben erstellte Auswahl)
4. Fülle die Auswahl mit Farbe (landet auf der neuen Ebene)
5. blende alle nicht gewünschten Ebenen aus (übrig bleiben vermutlich die neue und die mit dem Charakter)
6. wähle die Funktion -sichtbares kopieren-
7. füge das Kopierte in ein neues Bild ein

Punkt 2 kann kompliziert werden, je nachdem ob auf der Ebene mit dem Chrakter noch etwas um den Chrakter drum herum ist. In einigen Fällen könnte die Funktion -Auswahl aus Alpha- helfen (wählt transparente und halbtransparente Bereiche aus - wenn es welche gibt)

Punkt 5+6: Du kannst natürlich auch alle unnötigen Ebenen löschen.

Punkt 2: Falls du nicht die Umgebung des Charakters sondern diesen selbst auswählst, musst die die Auswahl ggf. vorher invertieren.

Falls dein ursprüngliches Bild nur eine Ebene hatte, entfällt Schritt 1. Vermutlich musst du dann auch nach Schritt 2 den Charakter auf eine neue Ebene kopieren.

Falls etwas unklar sein solllte frag gerne nach. Ich hoffe, ich konnte Dein Problem richtig verstehen und dir Anregungen geben, die dir ermöglichen, das Problem zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nur, dass es bei Photoshop eine Funktion gibt die "Fläche füllen" heißt, da kann man dann unter anderem "inhaltsbasiert" auswählen. Die ausgewähte Fläche wird dann so ausgefüllt, dass man nicht mehr erkennt das da vorher weiße Flecken waren.Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harassity
03.06.2016, 14:30

Gibt es in der Form nur in Photoshop. Für GIMP muss erst ein Plugin (=> Resynthesizer) her, damit das so klappt...

So per se wäre das auch mein erster Gedanke gewesen. Gibt aber auch bei PS noch genug Fälle wo beim Einsatz dieser Funktion nur Grütze hinten raus kommt... :p

0
Kommentar von Kerridis
04.06.2016, 14:26

Also gerade bei Personen ist diese Funktion eher ungeeignet. Da sind viel zu viele Feinheiten zu realisieren.

0

Wie du schon selbst schreibst, du musst Malen. Ein Tutorial dafür? Schwierig, ich hab mal etwas in der Art mit einem Hundebild gemacht, aber so wirklich erklären kann ich das mit dem Malen mit dem Stempel auch nicht, man muss es einfach machen... http://spacepenguin.de/gimping/stempel/index.html

Zur Erklärung des Stempels (Klonen-Werkzeug) schau am besten ins Gimp-Handbuch: http://docs.gimp.org/de/gimp-tool-clone.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?