Hintergrundbild bei Word 2000?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du mußt das über den Textrahmen regeln:

  1. zieh einen Textramen auf, so groß wie Du ihn brauchst (vermutlich also seitenfüllend)

  2. setze den Cursor in den Textrahmen

  3. lade über EINFÜGEN / GRAFIK die Grafik da rein (oder kopieren, aber so geht's gut)

  4. passe eventuell die Grafik so an, dass sie nicht über den Textrahmen hinausgeht (das macht Word schonmal selbst, je nach dem, wie groß das Bild ist)

  5. klicke nun den Textrahmen an (ist etwas knifflig, da man gerne schonmal nur das Bild erwischt. Textrahmen ist markiert, wenn eine etwas gepunktete breitere Linie um den Rahmen erscheint)

  6. klicke auf diesen gepunkteten Rahmen (Pfeil in alle Himmelsrichtungen erscheint) mit RECHTSklick ... dann wähle REIHENFOLGE und dort HINTER DEN TEXT

nun sitzt die Grafik als Hintergrund hinter Deinem Text - ggf. muß Du die Helligkeit und den Kontrast anpassen, wenn das alles wie ein "Wasserzeichen" aussehen soll, da man sonst den Text nicht richtig lesen kann.

Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen deutlich beschreiben. Sonst - fragen.!

Hallo, das mit dem Vollbild, kann ich im Moment nicht sagen, aber das Hintergrundbild wird nie ausgedruckt, da es nur als Hintergrund bei Präsentationen und als Website-Hintergrund gedacht ist.

Gruß Ralph

www.ralphsdruckerzubehoer.de

Was möchtest Du wissen?