hinterer Kreuzbandriss, und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

OP, Schiene, Beugeübungen (evtl mit Kniebeugemaschine) um das Band wieder zu dehnen, dann ein haufen Physiotherapie...

dauert mindestens 4 Monate, eher länger. Weiß ja nicht ob es operiert werden muss oder nur angerissen ist, aber ich habe mir damals das hintere + Außenband im rechten Knie gerissen. War kein Spaß ;)

zu den OPs: entweder wird das Band wieder angeschraubt (hängt davon ab, an welcher Stelle es quasi gerissen ist) - oder man nimmt ein Stück einer anderen Sehne und vernäht das mit der Gerissenen ( zb aus der Hauptsehne in der Kniekehle) - bin aber kein Arzt - das weiß ich nur noch von damals^^

Danke für deine Antwort. Naja der Arzt sagte zu mir das irgendetwas hinten am Knie stark verdickt sei und das etwas mit meinem hinteren Kreuzband nicht stimmt. Dann hat er es abgetastet und meinte, dass mein Knie trotzdem sehr stabil sei und er deswegen eine OP überflüssig finde. Aber die PTS Schiene dient ja dazu, dass mein Bein immer gestreckt bleibt. Ist es dann normal das ich solche ziehenden Schmerzen habe?

0

Kreuzbandriss ist der Alptraum eines Sportpers. Das kann bis zu 6 Monaten Pause bedeuten

Was möchtest Du wissen?