Hinter dem Ohr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider kann hier niemand Ferndiagnosen stellen. Wenn das noch mal vorkommt, würde ich dir empfehlen, damit zum Arzt zu gehen, damit er sich das mal ansieht. Er kann dir dann auch sagen, was es ist, warum es so ist und was du dagegen unternehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Christin1399,es kann ein retrogrades ohrnahes Ekzem sein,was aber nicht unbedingt so sein muss.Ev.könnte eine topische corticoidhaltige Creme versucht werden.Eine Abklärung sollte beim Auftreten der geschilderten Symptome stattfinden.Am besten zum Hautarzt.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?